• Royal Baby: Der Countdown läuft!

    St. Mary’s Krankenhaus in London trifft erste Vorbereitungen

    Es wurde bereits offiziell bestätigt: Mitte bis Ende April soll der zweite Sprössling von Herzogin Kate und Prinz William das Licht der Welt erblicken. Schon jetzt treffen die Royals sowie auch Polizei und Krankenhaus die wichtigsten Vorkehrungen.

    Bald kommt Baby Nummer zwei auf die Welt (Bild: Getty Images)Bald kommt Baby Nummer zwei auf die Welt (Bild: Getty Images)

    Seit dieser Woche werden bereits die Parkplätze vor dem Lindo Wing im St. Mary’s Krankenhaus für den großen Tag von Kate und William freigehalten. Schon am 22. Juli 2013 kam genau in dieser Privatstation auch ihr erster Sohnemann zur Welt. Doch dieses Mal wünschen sich die Zwei weniger Presseandrang als bei dem kleinen Prinz George von Cambridge. Damals wurden sie ganze drei Wochen lang von Medienvertretern vor dem Gebäude belagert.

    Kein Chaos mehr: In dieser April-Woche werden, laut „Gala“, von der Polizei Absperrungen vor dem Krankenhaus errichtet. Außerdem sollen für die eintreffenden Berichterstatter mit Klebeband auf dem Asphalt ihre Plätze markiert werden. Die Royals baten die Medienvertreter im Vorhinein darum erst ab dem 15. April vor

    Weiterlesen »Von Royal Baby: Der Countdown läuft!
  • Prinz Charles und Herzogin Camilla feiern ihren 10. Hochzeitstag

    Das royale Paar musste lange um Akzeptanz kämpfen

    Zehn Jahre ist es her, dass Prinz Charles und Herzogin Camilla von Cornwall endlich Ja zueinander sagen durften. Das Jubiläum dieses wichtigen Tages in ihrem Leben feiern die beiden Royals auf ihrem Landsitz Birkhall in Schottland, wo sie nach der Hochzeit auch ihre Flitterwochen verbrachten. Und zu feiern gibt es viel – denn der Weg vor den Altar war steinig für das Paar, das sich schon seit Jugendtagen kannte.

    Prinz Charles und Herzogin Camilla: Alte Liebe rostet nicht (Bild: Getty)Prinz Charles und Herzogin Camilla: Alte Liebe rostet nicht (Bild: Getty)

    Schon viele Jahre vor der Hochzeit am 9. April 2005 führten Prinz Charles (66) und Camilla (67), damals noch ganz schlicht Camilla Parker Bowles, eine Beziehung – selbst während Charles' zerrütteter Ehe mit seiner ersten Frau Prinzessin Diana war Camilla über lange Zeit hinweg die Geliebte des Prinzen, wie Diana 1995 in ihrem Skandalinterview mit der BBC vor der ganzen Welt preisgab. Charles selbst bestätigte die Anschuldigungen wenig später, 1996 folgte die Scheidung von Diana.

    Doch öffentlich machen konnten Charles und Camilla ihre Liebe auch nach der Scheidung lange nicht:

    Weiterlesen »Von Prinz Charles und Herzogin Camilla feiern ihren 10. Hochzeitstag
  • Ostern, das ist die Zeit, zu der in züchtigem Gewand der Auferstehung Jesu Christi gedacht wird – so oder ähnlich traditionell interpretieren die britischen Royals das zweitwichtigste Fest im Kirchenkalender. Und es widersprach der Klan der Kardashians: Ähm, Ostern … Ist das nicht diese Zeit, zu der wir immer ausprobieren, wie nackig man in die Kirche gehen darf, ohne vor die Tür gesetzt zu werden? Kurzum: Unterschiedlicher als die britischen Royals und die Kardashians kann man das Osterfest kaum feiern!

    Ein Fest der Gegensätze: Ostermode à la Royal Court und à la Kardashian (Bilder: Splash)Ein Fest der Gegensätze: Ostermode à la Royal Court und à la Kardashian (Bilder: Splash)

    Strumpfhosen, unaufdringliche Farben, Fascinators, bedeckte Schultern und Röcke in Knielänge – beim Ostersonntags-Gottesdienst auf Schloss Windsor galt für Herzogin Sophie (in Cremeweiß), ihre Tochter Louise (in Altrosa) und Prinzessin Beatrice (in Dunkelblau) eine strenge Kleideretikette. Immerhin hatte wie jedes Jahr die Queen höchstpersönlich zum gemeinsamen Kirchenbesuch geladen! Nur Autumn Phillips lehnte sich in ihrem kurzen, leuchtend bunten Blümchenkleid mit für royale

    Weiterlesen »Von Royals vs. Kardashians: Kampf der Oster-Looks
  • Estelle von Schweden: Neuer Style für die kleine Prinzessin

    Statt Schleife trägt der royale Mini jetzt Zopf

    Kinder, wie die Zeit vergeht! Innerhalb weniger Monate hat sich Prinzessin Estelle von Schweden zu einer kleinen Dame entwickelt. Dazu passt ihr neuer Style. Denn der sieht plötzlich so gar nicht mehr nach Püppchen aus ...

    Lila Laune: Prinzessin Estelle im Mutter-Tochter-Look mit Victoria von Schweden (Bild: ddp images)Lila Laune: Prinzessin Estelle im Mutter-Tochter-Look mit Victoria von Schweden (Bild: ddp images)

    Royal-Fans auf der ganzen Welt staunten nicht schlecht, als der inzwischen dreijährige Mini seine Mama Kronprinzessin Victoria von Schweden bei den Feierlichkeiten zu deren Namenstag begleitete und zu diesem Anlass einen ganz anderen Look als zuvor präsentierte. Hatten wir die Kleine bislang meist mit seitlich gebundenem Schleifchen im Haar gesehen, tug sie ihre deutlich gewachsene Mähne am 12. März im Zopf. Und auch sonst wirkte Estelle weniger wie eine süße Puppe als wie eine kleine Lady, die das Hofprotokoll schon jetzt perfekt zu beherrschen scheint.

    Schleifchen im Haar: So kennen wir Prinzessin Estelle von Schweden (Bild: ddp images)Schleifchen im Haar: So kennen wir Prinzessin Estelle von Schweden (Bild: ddp images)

    Vor dem Schloss in Stockholm entzückte die Prinzessin mit strahlendem Lächeln die wartenden Gratulanten und nahm zusammen mit ihrer Mutter geduldig die Glückwünsche der Angereisten entgegen. Damit sie bei den

    Weiterlesen »Von Estelle von Schweden: Neuer Style für die kleine Prinzessin
  • Letizia von Spanien im sexy Jumpsuit

    Die spanische Königin pfeift auf royale Fashionkonventionen

    Das ist Glamour pur! Goldfarbene High Heels und ein breiter Taillengürtel kombiniert zum schwarzen Jumpsuit – was nach dem Outfit einer Schauspielerin für den Roten Teppich klingt, trägt Königin Letizia mal eben bei einem Ausstellungsbesuch. Sie zeigt, wie modern die spanische Krone sein kann.


    Das sexy Outfit von Königin Letizia lässt Fashionherzen höher schlagen (Bild: Getty Images)Das sexy Outfit von Königin Letizia lässt Fashionherzen höher schlagen (Bild: Getty Images)

    Ein neuer Wind weht durch die Palastgemäuer seit Felipe VI. im Juni 2014 zum König von Spanien gekrönt wurde.  Seine Frau Letizia, die vor der Eheschließung im Jahre 2004 als Fernsehjournalistin gearbeitet hatte, wurde durch seine Krönung zur Königin. Das Paar präsentiert sich zusammen mit den Töchtern Leonor und Sofía volksnah und hat es in den vergangenen Monaten in Rekordzeit geschafft das angeknackste Vertrauen des spanischen Volks zur Monarchie wieder herzustellen.

    Zuvor hatte das Königshaus mit Luxussafaris, Affären des Königs und einem Finanzskandal um Felipes Schwester Cristina von sich reden gemacht. Das alles scheint inzwischen vergessen. Dazu haben nicht nur modernere Gepflogenheiten

    Weiterlesen »Von Letizia von Spanien im sexy Jumpsuit
  • Recycling-Queen Kate Middleton

    Herzogin trägt Mantel aus letzter Schwangerschaft

    Kate Middleton ist eine bekannte Outfit-Recyclerin. An dieser Tradition hält die Herzogin von Cambridge auch während ihrer zweiten Schwangerschaft fest. Ihre Wahl fiel auf einen zartrosa Mantel von Alexander McQueen. Ein Hinweis auf das Geschlecht ihres Babys?


    Diesen Mantel kennen wir doch! (Bild: Getty Images)Diesen Mantel kennen wir doch! (Bild: Getty Images)

    Besonders aufmerksamen Beobachtern kam dieser Mantel verdächtig vertraut vor. Und tatsächlich: Kate Middleton hat mal wieder einen öffentlichen Auftritt für ein Outfit-Recycling genutzt. Die Herzogin von Cambridge erschien zum Gottesdienst anlässlich des Commonwealth Day in einem puderrosa, knielangen Mantel des Luxuslabels Alexander McQueen. Das Modell mit dem breiten Kragen und den überdimensionierten Perlknöpfen hatte die 33-Jährige bereits am Ende ihrer Schwangerschaft mit Prinz George zur Geburtstagsfeier von Queen Elizabeth II. getragen.
    Der Hut macht den Unterschied (Bild: Getty Images)Der Hut macht den Unterschied (Bild: Getty Images)

    Auf den ersten Blick lassen sich zwischen den Bildern von 2013 und 2015 kaum Unterschiede ausmachen. Kate trug in beiden Fällen ihre langen, braunen Haare offen. Den Mantel kombinierte sie

    Weiterlesen »Von Recycling-Queen Kate Middleton
  • Prinzessin Madeleine: Das ist der Geburtstermin für ihr Baby

    Die schwedischen Royals erwartet ein ereignisreicher Sommer

    Nur wenige Wochen ist es her, dass Prinzessin Madeleine (32) von den schwedischen Medien scharf kritisiert wurde, weil sie nur sehr spärlich Informationen über ihr Privatleben preisgibt. Königin Silvia (71) will solche Vorwürfe offenbar nicht auf ihrer Tochter sitzenlassen – und arbeitete nun dagegen an, indem sie den Geburtstermin ihres dritten Enkelkinds verriet!

    Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill und Leonore bekommen im Sommer Zuwachs (Bild: Getty)Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill und Leonore bekommen im Sommer Zuwachs (Bild: Getty)

    Dass das Überraschungsbaby (Prinzessin Madeleines und Chris O'Neills erstes Kind, die kleine Leonore, war noch kein Jahr alt, als der schwedische Hof die Schwangerschaft verkündete) im Sommer erwartet wird, ist schon länger bekannt. Nun präzisierte Königin Silvia beim Interview im Rahmen ihres Staatsbesuch in Finnland: "Sie warten auf ihr kleines Kind, dessen Geburt, ebenso wie die Hochzeit, im Juni stattfinden wird."

    Richtig gehört: Die beiden schönsten Ereignisse, die das Jahr 2015 den schwedischen Royals bringt, werden voraussichtlich etwa zeitgleich stattfinden. Prinz Carl Philip (35) – der letzte Spross des

    Weiterlesen »Von Prinzessin Madeleine: Das ist der Geburtstermin für ihr Baby
  • Royal Baby: Dieser Name ist der neue Favorit

    Bei den Buchmachern stehen Mädchennamen hoch im Kurs

    Wieder erwarten William und Kate ein Baby und wieder wetten die Briten wie verrückt auf den zukünftigen Namen des Kindes. Schon bei der Geburt von Baby George hatten die britischen Glücksspieler mit ihren Tipps richtig gelegen.


    Herzogin Katherine von Cambridge ist im achten Monat schwanger (Foto: Getty)Herzogin Katherine von Cambridge ist im achten Monat schwanger (Foto: Getty)

    Ende April ist es endlich soweit. Dann werden Prinz William und seine Frau Kate zum zweiten Mal Eltern. Und viele Interessierte fragen sich: wird es ein Junge oder ein Mädchen? Bei den britischen Buchmachern stehen jedenfalls diverse Mädchennamen hoch im Kurs.


    Unlängst besuchte Kate eine Töpferei im britischen Stoke-on-Trent (Foto: Rex)Unlängst besuchte Kate eine Töpferei im britischen Stoke-on-Trent (Foto: Rex)

    Zwar steht ganz oben auf der Liste noch der Name Charlotte mit einer Quote von 4/1. Doch in den letzten Wochen setzen die wettverrückten Briten immer öfter auf „Alexandra“. In kürzester Zeit schoss dieser griechische Name in der Liste von einer Quote von 14/1 auf eine Quote von 5/1. Neben Charlotte und Alexandra sind auch Victoria und Elizabeth Spitzenreiter. Auch Diana, der Name von Williams verstorbener Mutter, scheint den Briten mit einer Quote von 20/1 wahrscheinlich.


    Prinz George auf dem letzten veröffentlichten Foto an Weihnachten 2014 (Foto. Getty)Prinz George auf dem letzten veröffentlichten Foto an Weihnachten 2014 (Foto. Getty)

    Außerdem auf der Liste der

    Weiterlesen »Von Royal Baby: Dieser Name ist der neue Favorit
  • Ein sagenhafter Clip aus London macht aktuell im Netz die Runde: Am Buckingham Palace versucht sich ein nackter Mann aus einem der Fenster zu hangeln. Ein Schock für die Touristen, die eben noch in stoischer Ruhe die berühmten Wachmänner vor dem Palast verfolgten. Doch für die Uniformierten interessiert sich in dem Moment niemand mehr. Plötzlich passiert es: Der Nackte an der Fassade fällt, stürzt mindestens zwei Stockwerke tief. Was ist passiert?

    User im Netz, die das Video gesehen haben, spekulieren. Einer schreibt: "Für mich sieht es ziemlich echt aus aber wahrscheinlich finden am Buckingham Palace Dreharbeiten für einen Film statt. Das würde auch erklären, warum er absichtlich fällt. Er weiß, dass da ein Trampolin oder Kissen unter ihm ist." Ein anderer User deutet den vermeintlichen Fluchtversuch des Nackerten so: "Ich vermute Prinz Phillip ist zu früh nach Hause gekommen."

     

    Der Nackte am Fenster dürfte nicht nur Herzogin Kate einen kleinen Schock verpasst haben.Der Nackte am Fenster dürfte nicht nur Herzogin Kate einen kleinen Schock verpasst haben.

    Herzogin Kate muss sich jedenfalls nicht ernsthaft sorgen, dass der nackte Kletterer sie besuchen wollte.

    Weiterlesen »Von Nackter Mann klettert aus dem Buckingham Palace
  • Madeleine von Schweden: Ärger mit dem Finanzamt?

    Gatte Chris O’Neill hat offenbar Steuerprobleme

    Eigentlich ist das Glück perfekt. Madeleine von Schweden und ihr Ehemann Chris O’Neill erwarten nach Töchterchen Leonore ihr zweites Kind. Doch am rosaroten Himmel ziehen dunkle Wolken auf. Denn der US-Unternehmer hat angeblich Probleme mit dem Finanzamt.


    Im Februar 2014 kam Chris’ und Madeleines Tochter Leonore zur Welt (Bild: ddp images)Im Februar 2014 kam Chris’ und Madeleines Tochter Leonore zur Welt (Bild: ddp images)

    Es wäre ein Skandal für das schwedische Königshaus. Wie die „Bunte“ berichtet, soll Chris Ärger mit dem Fiskus haben. Firmen des US-Geschäftsmanns sollen mit Zahlungen im Rückstand sein, erklärte das Blatt. Pikanterweise ist angeblich auch Madeleine an entsprechenden Unternehmen beteiligt. Mittlerweile sei sie bei zwei Firmen aus dem Handelsregister gestrichen worden.

    Laut „Bunte“ sei es strittig, „ob Mitglieder des Königshauses Firmen besitzen dürfen“. So soll auch Victorias Ehemann Daniel die Arbeit für sein Fitnessstudio-Unternehmen an den Nagel gehängt haben. Anders als Chris darf sich Daniel allerdings auch mit dem Titel Prinz von Schweden schmücken. Der Gatte von Madeleine dagegen verzichtete auf diese Bezeichnung, ist offiziell

    Weiterlesen »Von Madeleine von Schweden: Ärger mit dem Finanzamt?

Seitenumbruch

(910 Artikel)