Gareth Wittstock: Ein Familienausflug mit seiner großen Schwester Charlene

Als Fürstin von Monaco hat Charlene nicht mehr so viel Freizeit wie früher. Jeden Tag stehen neue Termine in ihrem Kalender. Doch der Kontakt zu ihrer Familie ist Charlene sehr wichtig. Vor allem zu ihrem kleinen (und hotten) Bruder Gareth. Die beiden wurden jetzt fast inkognito am Flughafen von Los Angeles gesichtet.

Gareth Wittstock mit seiner Schwester Charlene von Monaco unterwegs in L.A.. (Bilder: Splash, ddp)

Ist Charlene von Monaco auf Familienurlaub? Zumindest ihren kleinen Bruder Gareth Wittstock hat sie in Los Angeles im Schlepptau. Die Fürstin ist gerade aus Paris eingeflogen und sieht glücklich aus. Ganz leger in Jeans und mit weißen Turnschuhen gekleidet, hätte man sie fast nicht erkannt. In ihrem Schatten die ganze Zeit Gareth, der gut aussehende Bruder von Charlene.

Charlotte Casiraghi: Das Gucci-Girl sah schon besser aus!

Schon bei der Hochzeit seiner Schwester mit Fürst Albert haben viele Frauen bei seinem Auftritt plötzlich nicht mehr auf das Brautkleid geschaut. Er hat die gleichen, feinen Gesichtszüge wie Charlene, ist groß und lässig. Der 29-Jährige trägt ein hellblaues Hemd zur Jeans und einen sexy Dreitagebart. Gareth, ich hätte eine Bitte an dich: Begleite doch deine Schwester öfter mal bei ihren Terminen. Dann bekommen wir dich nicht nur einmal im Jahr zu sehen.

Bussis, eure Toni

Kristen Stewart: Reich aber nicht schön

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz