Fürstin Charlene in Olympia-Ekstase

Fürstin Charlene von Monaco zeigt sich bei den Olympischen Spielen in London von einer ganz neuen Seite. Denn Charlene jubelte, was das Zeug hält, und schrie sich vor Begeisterung fast die Seele aus dem Leib. So ausgelassen kennen wir die Fürstin, die sich ansonsten immer ausgesprochen damenhaft und zurückhaltend benimmt, ja gar nicht!

Charlene von Monaco jubelt bei der Olympiade in LondonCharlene von Monaco ist in Olympia-Ekstase … (Bilder: Actionpress)

Allerdings waren es auch die Schwimmwettbewerbe und damit sozusagen Charlenes Kollegen, die sie in waschechte Olympia-Ekstase versetzten. Denn Charlene trat als ehemalige Profi-Schwimmerin bei der Olympiade 2000 in Sydney selbst für ihre Heimat Südafrika an und weiß deswegen ganz genau, wie wichtig es für Sportler ist, von der Tribüne aus angefeuert zu werden. So groß war der Enthusiasmus, dass Charlene glatt übersah, dass sich auch Fürst Albert ein bisschen an der allgemeinen Feststimmung beteiligen wollte. Denn der musste ein bisschen auf die High Five von seiner sportbegeisterten Gattin warten.

Charlene von Monaco feiert das Schwimmteam bei Olympia… und zeigt Fürst Albert, wie richtiges Jubeln aussieht (Bild: Actionpress)

Sie feiern und jubeln mit: Die Royals bei Olympia

Die war nämlich voll und ganz damit beschäftigt, sich darüber zu freuen, dass in London ausgerechnet der Südafrikaner Cameron van der Burgh eine Goldmedaille in der Disziplin 100 Meter Brust nach Hause holte, und sein Landsmann Chad le Clos im Rennen über 200 Meter Schmetterling den Favoriten Michael Phelps abhängte und damit noch mehr Gold für Südafrika einheimste.  Ich bin mir sicher, dass Charlenes sympathischer Freudentaumel dabei eine nicht unwesentliche Rolle gespielt hat.

Bussis, eure Toni

Wo ist nur ihr Sex-Appeal geblieben? Fürstin Charlene spielt oft die graue Maus

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz