Fürstin Charlene hat ein neues Lieblingskleid

Charlene von Monaco ist nicht gerade für eine abwechslungsreiche Garderobe bekannt. Hat sie einmal eine Farbe gefunden, die ihr gefällt, bleibt sie ihr treu. Und bei Kleidern ist das nichts anderes. Dass das wirklich langweilig ist, scheint Charlene egal zu sein.

Charlene von Monaco hat das Strickkleid gleich in drei Farben. (Bilder: Reuters, Getty)

Fürstin Charlene hat ein Strickkleid gefunden, das es ihr angetan hat. Darum hat sie sich das Valentino-Teil gleich in dreifacher Ausführung geholt. Für je knapp 1.000 Euro ist das eine nicht ganz billige Anschaffung. Seit Juli präsentiert uns Charlene von Monaco nun monatlich eine Version des Designer-Stückes. Aber gut, das grobmaschige Dress steht ihr wirklich ganz gut. Am besten gefällt mir die knallrote Version (re.) — mit den ebenfalls roten Erdbeer-Lippen sieht die Fürstin frisch und sexy aus. Ein bisschen Farbe im Leben tut Charlene meiner Meinung nach ja sowieso sehr gut.

Charlene von Monaco ziemlich eintönig - So viele Kleider in einer Farbe!

Das Strickkleid mit den Dreiviertel-Ärmeln macht die 34-Jährige etwas femininer. Die clevere Fadenführung zaubert der ehemaligen Profi-Schwimmerin mehr Oberweite, dafür aber eine ganz schmale Taille. Und der ausgestellte Rockteil gibt der großgewachsenen Fürstin einen Touch mehr Hüfte. Dennoch, liebe Charlene, es gibt sicher noch andere schöne Kleider von Valentino und Co.! Nicht, dass wir im Oktober das Strickkleid in Schwarz oder Blau oder Grün noch zu sehen bekommen.

Bussis, eure Toni

Bikini-Battle: Candice Swanepoel vs. Doutzen Kroes

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz