Königin Beatrix: Ihre Abdankung ist offiziell

Am heutigen Montagabend hat Königin Beatrix in einer Fernsehansprache ihren Rücktritt bekannt gegeben. Die niederländische Monarchin übergibt nun das Zepter an ihren Sohn, Kronprinz Willem-Alexander. Somit wird Prinzessin Máxima Königin!

Thronbesteigung und Abdankung: Königin Beatrix war 33 Jahre lang niederländische Monarchin. (Bilder: Getty)

Drei Tage vor ihrem 75. Geburtstag hat Königin Beatrix mit dieser Meldung alle überrascht: Sie dankt ab. Seit dem 30. April 1980 ist sie die Monarchin von den Niederlanden (Foto oben links: ihre Thronbesteigung mit ihrem mittlerweile verstorbenen Mann Prinz Claus), jetzt beginnt eine neue Ära. Ihr ältester Sohn Prinz Willem-Alexander wird gekrönt und seine Frau Máxima somit zur Königin machen. Es sei an der Zeit "die Verantwortung für das Land in die Hände einer neuen Generation zu geben", sagte die Königin. Am 30. April, dem "Koninginnedag", ist Beatrix 33 Jahre Königin der Niederlande, an diesem Tag wird sie den Thron an ihren Sohn übergeben.

Nach Königin Beatrix Abdankung wird Willem-Alexander König der Niederlanden. (Bild: Getty)

Beatrix hatte es im letzten Jahr nicht leicht. In wenigen Wochen jährt sich der schlimme Skiunfall ihres Sohnes Prinz Friso. Nach einem Lawinenunglück liegt er immernoch im Koma. Ob das der Grund für ihren Rücktritt ist? Es hat Königin Beatrix immerhin enorm viel Kraft gekostet, trotz ihrer Sorge weiterhin die Aufgaben ihres Amtes wahrzunehmen. Königin Beatrix Abdankung sehen viele mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Die 74-Jährige war als Monarchin sehr beliebt, aber jeder freut sich auch über das neue Königspaar. Jetzt sollen Willem-Alexander und Máxima neuen Schwung in das niederländische Königshaus bringen. Das wird ihnen sicherlich gelingen.

Bussis, eure Toni

Mila Kunis in “Fifty Shades of Grey”?

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz