Kate Middleton: Olympia-Flirt mit sexy Seglern

Oha, wer hätte das gedacht? Kate Middleton scheint sich umgeben von dieser Horde ziemlich attraktiver Segler äußerst wohlzufühlen und flirtet wie ein Schulmädchen auf dem Pausenhof.

Kate Middleton flirtete mit dem britischen Segelteam wie ein Schulmädchen (Bilder: Getty Images)

Kichern, lachen, Haare hinters Ohr streichen — bei ihrem Besuch in Weymouth, wo die olympischen Segelwettbewerbe ausgetragen werden, zog Kate alle Trümpfe im Flirt-Quartett. Besonders einer der Jungs vom britischen Segelteam hatte es ihr offenbar angetan. Verübeln kann ich es ihr nicht wirklich — die Olympioniken sind nämlich zugegebenermaßen ziemlich süß. Außerdem haben die Jungs ein bisschen Anerkennung für ihre Olympia-Erfolge verdient, insbesondere Kates "Schwarm" Ben Ainslie, der Gold in der Finn-Dinghy-Klasse heimholte.

Kuschelkurs: Kate Middleton und Prinz William auf der Liebes-Olympiade

Auch sie feiern mit: Die schönsten Bilder der Royals bei Olympia

So verliebt, wie Kate gerade noch mit ihrem Prinz William auf der Tribüne herumgeturtelt hat, muss man sich sowieso keine Sorgen machen, dass sie plötzlich Herzklopfen wegen anderer Männer bekommen könnte. Zudem zeigen sich die Royals in London ja schon seit Beginn der Olympischen Spiele von ihrer emotionalen Seite — und unter solchen Umständen sollte selbst der Duchess of Cambridge ein klitzekleiner Flirt erlaubt sein!

Bussis, eure Toni

Große Gefühle: Prinz Harry im Olympia-Rausch

Jetzt auf omg! TV: Heidi Klum findet BHs überflüssig

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz