Kate Middleton versucht sich als Fotografin

Von ihrer Reise nach Borneo hat Kate Middleton ein paar ganz besondere Erinnerungen mit nach Hause gebracht. Ein paar selbstgeschossene Fotos. Die Landschaften und Motive, die der Herzogin extrem gut gefallen haben will sie jetzt mit allen teilen.

Kate Middleton veröffentlicht ein paar Fotografien von ihrer Südostasien-Reise. (Bilder: Kate Middleton, Getty …

Nachdem Prinz William private Aufnahmen von sich bei seiner Arbeit als Hubschrauberpilot veröffentlich hat, zieht auch seine Frau nach. Kate Middleton zeigt auf ihrer offziellen Homepage ein paar Fotografien, die sie im September auf ihrer Reise durch Südostasien aufgenommen hat. Wir können jetzt also alle die Welt durch Kates Augen sehen. Dabei wird deutlich klar: Die Herzogin von Cambridge liebt es, die Natur und die Tierwelt abzulichten und mag Fotos, die Ruhe ausstrahlen.

Kate Middleton vs. Elizabeth Hurley: Wem steht´s besser?

Und Kate Middleton, die sich selbst ja sehr für Kunst interessiert, stellt sich als Fotografin gar nicht so schlecht an. „Es ist wunderbar, dass sie auf der Reise so aktiv war und so viele unglaubliche Landschaften festhalten konnte", zeigte sich Fotograf Kent Gavin gegenüber dem Daily Mirror begeistert von Kates Arbeiten. „Ich bin mir sicher, dass sie mit der Zeit die technische Qualität der Bilder noch verbessern wird. Vielleicht kann sie sich ein paar Tipps von Prinz Andrew holen. Der Herzog von York hat sich einige Zeit lang intensiv mit Fotografie beschäftigt", verriet Gavin. Vielleicht bringt Kate Middleton ja sogar irgendwann einmal ein Buchband heraus oder macht eine Ausstellung? Ich fände das grandios und der Queen würde das bestimmt auch gefallen.

Bussis, eure Toni

Lindsay Lohan: Ein Kleid, viele Problemzonen

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz