Kate Middleton wieder daheim: Erster Auftritt nach Nacktfotos

Prinz William und seine Frau Kate Middleton zeigen sich nach ihrer Asien-Reise wieder in London. Nach dem Wirbel um die Oben-ohne-Fotos der schönen Herzogin haben sich die beiden ein paar Tage Ruhe gegönnt. Jetzt müssen sie ihren royalen Pflichten aber wieder nachkommen.

Kate Middleton lächelt den Oben-ohne-Skandal einfach weg. (Bilder: Getty)

Kate Middleton sieht man den Ärger um die veröffentlichten Nacktfotos gar nicht an. Gut gelaunt und wie immer strahlend meisterte sie am gestrigen Montag einen Besuch im Middle Temple in London. Für ihren Auftritt in der Anwaltskammer wählte die 30-Jährige ein Kostüm des französischen Designers Paule Ka. Natürlich in der angesagten Herbst-Farbe Weinrot. Kate wollte bei ihrem ersten UK-Auftritt nach dem Oben-ohne-Skandal anscheinend sichergehen, ja nicht zu viel Haut zu zeigen. In einer blickdichten, schwarzen Strumpfhose präsentierte sie ihre superschlanken Beine.

Kate Middleton: Nach oben ohne, jetzt unten ohne!

Morgen muss Kate Middleton beweisen, ob sie der verantwortungsvollen Aufgabe als Repräsentantin des britischen Königshauses schon gewachsen ist. Eigentlich sollte sie zusammen mit ihrem Mann den Nord-Westen von Großbritannien besuchen. Doch Prinz William musste kurzfristig absagen. Er geht zur Beerdigung seiner früheren Nanny Olga Powell. Somit muss Kate ganz alleine nach Gateshead, Newcastle und Stockton reisen. Wird sie schon meistern, da bin ich mir ganz sicher.

Bussis, eure Toni

Kristen Stewart und Rupert Sanders: Heimliche SMS?

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz