Leonor und Sofia: Erster Schultag für die spanischen Prinzessinnen

So süß, die beiden Töchter von Prinzessin Letizia und Kronprinz Felipe. Das neue Schuljahr hat in Spanien begonnen und es sieht so aus, als würden sich Leonor und Sofia riesig freuen, endlich ihre Schulkameraden wiederzutreffen. Sie sehen in ihren Schuluniformen so herzig aus.

Für die spanischen Prinzessinnen Leonor und Sofia fängt ein neues Schuljahr an. (Bilder: Getty)

Noch ein bisschen schüchtern hängen die zwei blonden Prinzessinnen an Mamas Rockzipfel, aber das liegt bestimmt nur an den Fotografen. Vor der "Santa Maria de los Rosales"-Schule in der Nähe von Madrid warteten nämlich ganz viele Paparazzi auf die royalen Schwestern. Prinzessin Letizia und ihr — zum Glück immer noch bärtiger — Mann Prinz Felipe brachten am heutigen Freitag ihre beiden Töchter zur Schule. Mit ihren weißen Polohemden, den dunkelblauen Pullis und den Röcken sehen sie so entzückend aus. Da kann auch Mama Letizia sich kaum von den kleinen Prinzessinnen trennen. Aber ich bin mir sicher, dass Leonor (gr. Bild re.) und ihre Schwester Sofia sich wahnsinnig auf das neue Schuljahr und ihre Freunde freuen.

Bussis, eure Toni

Eva Longoria im Zimmermädchen-Look

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz