Letizia von Spanien: Ihr Kleid ist ganz schön knapp!

Zarte Spitze in Altrosa sieht entweder unschuldig oder bieder aus? Nicht bei Prinzessin Letizia, die zum Galadinner ein superkurzes Kleidchen trägt, das viel Bein zeigt. Da kann auch ihr Schwiegervater, König Juan Carlos, die Augen nicht von ihr lassen.

Knappes Kleidchen - Prinzessin Letizia zieht in ihrem Spitzendress alle Blicke auf sich. (Bilder: Getty)

Letizia von Spanien trägt eigentlich nur Kleider oder Röcke, die ihre Knie zeigen. Eine kritische Länge für viele Blaublüterinnen, ist sie doch fast schon zu kurz. Man muss bedenken, dass der Stoff beim Sitzen ja noch einmal hochrutscht. Doch die spanische Prinzessin zeigt Mut zur Kürze und erschien nun zum offiziellen Staatsbankett im Almudaina Palast auf Mallorca in einem extrem kurzen, hautfarbenen Minikleidchen. Darüber eine Lage Spitze, die ihre schlanken Beine durschimmern ließ.

Prinzessin Letizia: Königliches Color-Blocking

Für die Fotografen ein wunderschönes Motiv — für König Juan Carlos ein toller Anblick. Er konnte die Augen nicht von seiner schönen Schwiegertochter lassen, als sie an ihm vorbeiging. Ich finde das Kleidchen von Letizia extrem mutig. Die zweifache Mutter zeigt einmal mehr, dass sie — zumindest was Outfits angeht — ziemliches Selbstbewusstsein hat. Ich will nicht wissen, wie viel man von ihren Beinen beim Sitzen sehen konnte. Zum Glück trug sie dieses zeigefreudige Kleid aber beim Abendessen — da konnte Leti dann zumindest ihre Serviette über die nackten Beine legen.

Bussis, eure Toni

Jennifer Lawrence im sexy Schlangen-Look

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz