Pippa Middleton: Ihr Buch „Celebrate” ist ein Flop

Vor nicht einmal einem Monat hat Pippa Middleton ihr Party-Buch „Celebrate" auf den Markt gebracht. Obwohl das Werk teilweise sehr gute Kritik bekommen hat, kauft es niemand. Pippas Buch ist mittlerweile auf 50 Prozent reduziert — ein Ladenhüter, den niemand will.

Keiner will Pippa Middletons Buch kaufen! "Celebrate" wurde 50 Prozent reduziert. (Bilder: REX, screenshot Ama …

Das ist peinlich für Pippa Middleton: Erst am 25. Oktober kam ihr 416-seitiges Buch auf den Markt und schon wird es für den halben Preis verkauft. „Celebrate" schaffte es gerade einmal auf Platz 189 der Bestseller-Liste. Das britische Amazon reagierte prompt und reduzierte Pippas Buch um ganze 52 Prozent. Es kostet jetzt keine 25 Pfund (ca. 31 Euro) mehr, sondern nur noch 12 Pfund (ca. 15 Euro). Das kann man kein erfolgreiches Erstlingswerk nennen.

Pippa Middleton: Wunderschön bei ihrer Buch-Premiere

Auch in den USA, wo Pippa und ihr Verlag sich einen großen Erfolg versprochen haben (die Amerikaner lieben die kleine Schwester von Herzogin Kate), floppt „Celebrate".  Dort findet man auf Amazon das Buch ebenfalls stark reduziert. Von 50 Dollar (ca. 39 Euro) ging´s runter auf 29,75 Dollar (ca. 23 Euro). Der bilderlastige Party-Ratgeber ist nach drei Wochen also schon ein richtiges Schnäppchen, allerdings ungewollt. Arme Pippa, mit so einem Flop hat sie sicherlich nicht gerechnet.

Bussis, eure Toni

Lindsay Lohan vs. Lana Del Rey: Wer riskiert die dickere Lippe?

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz