Pippa vs. Prinzessin Mary: Wem steht´s besser?

Die eine ist es, die andere wäre es gerne: Prinzessin. Doch was nicht ist, kann ja noch werden, denkt sich Pippa Middleton und kopiert ihr Vorbild Mary von Dänemark einfach. Doch wem steht das auffällige Schößchen-Kleid besser? Ich habe eine klare Favoritin...

Pippa und Prinzessin Mary tragen das gleiche Kleid. Wem steht´s besser? (Bilder: REX, Getty, AFP, actionpress)

Beide sind dunkelhaarig, beide haben eine ähnliche Figur, beide lieben das hellblaue Kleid von Project D. Prinzessin Mary wählte dieses Outfit mit dem trendigen Schößchen-Design für die Taufe ihrer Nichte im Mai. Jetzt trug Pippa Middleton das gleiche Kleid mit den aufgedruckten, fliegenden Schwalben beim Tennis-Finale der Männer in Wimbledon, das sie sich zusammen mit ihrer Schwester Kate ansah.

Kate & Pippa: Das schönste Doppel in Wimbledon

Das hellblaue Kleidchen hat Sängerin und Neu-Designerin Danii Minogue entworfen und ich finde, dass es gar kein typisches Prinzessinnen-Dress ist. Mich hatte es schon damals überrascht, als Mary es bei der Taufe trug. Aber es ist mal etwas anderes, etwas ausgefallenes und betont die schlanke Silhouette der beiden Beautys. Pippa hätte meiner Meinung nach etwas mehr mit ihren Haaren machen müssen, so wie Mary. Abgesehen davon machen beide eine gute Figur. Mein Fashion-Award geht aber an die Dänen-Prinzessin, die nach vier Kindern die 28-jährige Pippa locker in die Tasche stecken kann. Außerdem verzichtet letztere auf die auffälligen Rüschen am Hintern. Mary weiß, dass sie ihren royalen Popo nicht verstecken muss und für diesen Mut bekommt sie noch einen Extra-Punkt.

Bussis, eure Toni

Naomi Watts als Prinzessin Diana

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz