Prinz William rettet einem Mädchen das Leben

Was für eine spektakuläre Aktion: Prinz William hat am gestrigen Donnerstag ein 16-jähriges Mädchen vor der walisischen Küste mit seinem Helicopter gerettet. Die Schülerin war in Seenot geraten, und wurde von einem echten Prinzen geborgen — ein Erlebnis, was sie sicherlich niemals vergisst.

Prinz William rettete eine Schülerin vor dem Ertrinken. (Bild: Getty)

Für eine 16-jährige Schülerin aus Hertfordshire wird Prinz William nun der ewige Held sein. Er war es nämlich, der sie gestern mit seinem Helicopter suchte, fand und in Sicherheit brachte. Das Mädchen war zu weit rausgeschwommen, um ihre 13-jährige Schwester zu helfen und geriet in Seenot. William und sein Team wurden gerufen und konnten den Teenager retten. Ihre Schwester hatte in der Zwischenzeit wieder sicher die Küste erreicht. Beide befinden sich nun im Krankenhaus von Bangor und werden dort behandelt.

Justin Bieber lästert über Prinz Williams Haarausfall

Einer aus Prinz Williams Team erzählte wenig später, wie sie das Mädchen vorgefunden hatten: "Sie hatte Schrammen, war sehr kalt, stand unter Schock und hatte viel Wasser geschluckt. Sie war in ernsten Schwierigkeiten und hatte sehr viel Glück." Nicht nur viel Glück, sondern auch einen ganz besonderen Held. Wer kann schon von sich behauptet, dass ein echter Prinz einem das Leben gerettet hat? Well done, Willi!

Bussis, eure Toni

Lindsay Lohan: Fiese Make-up-Panne

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz