Sexy Sirene: Kate Middleton strahlt in Wahnsinnsrot

Auf der Schiffsparade zum 60. Thronjubiläum der Queen strahlte Kate Middleton trotz Schmuddelwetter und hätte mit ihrer feurigen Erscheinung der Jubilarin fast die Show gestohlen.

Herzogin Kate strahlt in Rot. (Bilder: Rex Features, Getty Images)

Mit einer riesigen Schiffsparade feierten die Briten das 60. Thronjubiläum ihrer Queen. Obwohl sich an diesem besonderen Tag alles um die Königin drehte, zog die Herzogin die Blicke magisch an. Ob Kate in Knallfarbe wohl dem Nieselregen trotzen wollte?

Das frische Rot ihres Alexander McQueen-Kleides ließ ihren Teint strahlen. Das passende Hütchen von Sylvia Fletcher, eine Delfin-Brosche am Revers und nudefarbene Pumps komplettierten den Sirenen-Look.

God Save The Queen! So feierte Elizabeth II. ihr 60. Thronjubiläum

Für mich war Kate mal wieder der Star des Events. Mit ihrer natürlichen Schönheit erwärmte sie nicht nur das Herz ihrer Familie. Ich bin mir sicher, dass viele Zuschauer trotz Kälte (in London waren es gerade mal 10 Grad) und Regen nur gekommen waren, um sie zu sehen.

Kate trotzt dem Schmuddelwetter. (Bilder: Getty Images)

Das Jubiläumsschiff „Spirit of Chartwell" hatte aber auch noch andere Gäste an Bord: der Ehemann der Queen Prinz Philip, ihr ältester Sohn Prinz Charles mit Camilla sowie ihre Enkel Prinz Harry und William. Alle anderen Familienmitglieder, darunter auch Kates Eltern und Geschwister, schipperten auf extra Booten.

Obwohl Kate bei royalen Events meist alle überstrahlt, kann man ihr nicht vorwerfen, dass sie im Mittelpunkt stehen will. Sie setzt ihren Glamour und ihre Schönheit in den Dienst der Queen. Und die dürfte mächtig stolz auf ihre perfekte Schwiegerenkelin sein!

Bussis, eure Toni

Video: Die Historische Schiffsparade der Queen

Die aktuelle Royal Girl TV-Folge:

Wer ist eure Lieblingsprinzessin?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Meistgelesene Stars-Artikel

Besuchen Sie Antonia-Charlott von Gräfendorf auf Google Plus!

Quiz