Hannah Sommer

  • Gefällt mir
omg! Nachrichten

Blog-Beiträge von Hannah Sommer

  • Drei Musikvideos mit Found Footage

    Der weniger diskrete Charme von Patina und Atompilzen

    Wie produziert man ein Musikvideo mit hoher viraler Strahlkraft, wenn man weder Geld noch Zeit hat? Man bedient sich im Bilderfundus der Geschichte und schreibt sie durch Montage neu. Hier kommen drei Clips mit Found Footage.


    Lana Del Rey feierte ihren Durchbruch mit Videogames, ein Found-Footage-Clip (Bild: Getty Images)Lana Del Rey feierte ihren Durchbruch mit Videogames, ein Found-Footage-Clip (Bild: Getty Images)

    Lana Del Rey: "Videogames"

    Retro-Bilder zu Retro-Sounds: Der Clip zu Lana Del Reys erster Single trug entscheidend zum internationalen Durchbruch der US-Amerikanerin bei. Im August 2011 hatte das Video auf dem YouTube-Kanal der Sängerin Premiere und avancierte schnell zum Internet-Hit. Eklektisch und sentimental fügen sich Ausschnitte aus Skate-Videos, Szenen aus alten Filmen und Cartoons aneinander. Ein besonderer Hingucker ist Schauspielerin und Playboy-Schönheit Paz de la Huerta, die in einer Paparazzi-Aufnahme torkelnd vor Trunkenheit gezeigt wird. Regie führte Lana Del Rey übrigens selbst.

    A Perfect Circle: "Imagine"

    Die Coverversion von John Lennons Ode an den Frieden unterlegen A Perfect Circle mit einer Collage aus dokumentarischem Filmmaterial,

    Weiterlesen »Von Drei Musikvideos mit Found Footage
  • Conchita Wurst: Die Mähne weicht einer neuen Frisur

    ESC-Gewinnerin überrascht auf der Fashion Week in Paris

    Das Ende einer Ära. Die langen welligen Haare sind ab. Stattdessen trägt die bärtige Diva jetzt einen glatten Long Bob mit Seitenscheitel.

    Bei der Haute-Couture-Show von Modedesigner Jean Paul Gaultier in Paris war die Gewinnerin vom „Eurovision Song Contest“ 2014 der Hingucker schlechthin. Mit dem klassischen Outfit aus weißer Bluse, schwarzem Rock und passendem Jackett wählte sie jedoch einen ungewöhnlich schlichten Look für die Frontrow.

    Im letzten Jahr noch präsentierte sie mit üppiger Haarpracht ein schwarzes Hochzeitskleid auf dem Laufsteg und wurde daraufhin vom Modeschöpfer mit Lob und einem Kniefall bedacht. „Sie begründet ein ganz neues Genre. Es ist ein Mann mit Bart, mit den Attributen der Manneskraft, aber zugleich sehr feminin. Es ist eine unglaubliche Mischung“, sagte Gaultier damals. Jetzt ist sie der Stargast der Show.

    Schnipp Schnapp, Haare ab! Conchita Wurst mit neuer Frisur:

    Doch es geht noch kürzer. Einen Tag später schon war die Haarlänge von Conchita um weitere

    Weiterlesen »Von Conchita Wurst: Die Mähne weicht einer neuen Frisur
  • Für Gwyneth Paltrow ist ein Intim-Dampfbad die ultimative Erholung

    Muss man wirklich alle Trends mitmachen?

    Wer sich momentan in Los Angeles aufhält, sollte laut Gwyneth Paltrow auf jeden Fall ein Dampfbad für die Vagina ausprobieren.


    Gwyneth Paltrow wirbt aktuell nicht nur für ihren Film „Mortdecai“, sondern auch für Vagina-Dampfbäder (Bild: Getty)Gwyneth Paltrow wirbt aktuell nicht nur für ihren Film „Mortdecai“, sondern auch für Vagina-Dampfbäder (Bild: Getty)

    Mal wieder Lust auf ein bisschen Wellness und Entspannung? Die 42-jährige Schauspielerin Gwyneth Paltrow (bekannt aus „Iron Man“, „Schwer verliebt“ und „Die Royal Tenenbaums“) hat da einen ganz heißen Tipp für die moderne Frau parat.

    Für die Vagina empfiehlt Paltrow derzeitig wärmstens ein Dampfbad mit Kräutern. Wie sie auf ihrem Lifestyle-Blog „Goop“ berichtet, ließ sie es sich im „Tikkun Spa“ in Los Angeles gut gehen. Nach dem Ausprobieren von Sauna, Ganzkörper-Peeling, Massagen und anderen klassischen Wellness-Angeboten, wollte sie aber auch herausfinden, was sich hinter der „Mugworth V-Steam“-Anwendung verbirgt.

    Bei der intimen Behandlung würde man sich auf einer Art kleinem Thron befinden und den Uterus mithilfe von Infrarot und Kräuterdampf gesäubert bekommen. Die Wirkung: ein neuer Energieschub und das Ausbalancieren der Hormone. Doch nicht jeder scheint

    Weiterlesen »Von Für Gwyneth Paltrow ist ein Intim-Dampfbad die ultimative Erholung
  • Die Lieblingsmusik der Promis: Miley Cyrus

    Von Country bis Power-Pop – Die Mutter des Twerking mag’s vielseitig

    Miley Cyrus ist 22 Jahre jung und vor allem für Skandale berühmt. Doch geht es nach ihrem Musikgeschmack, steckt in ihr eine weise Dame, die vor dem Badezimmerspiegel gerne mal die Hüften zu Countrymusik kreisen lässt.

    Können sich ganz gut leiden: Miley Cyrus und Lil’ Kim. (Bild: WENN)Können sich ganz gut leiden: Miley Cyrus und Lil’ Kim. (Bild: WENN)

    Dolly Parton: „9 to 5“

    Mileys Kinderstube wurde mit der Musik der Country-Legende Dolly Parton beschallt, verriet die 22-Jährige in einem Interview. „Sie ist eine Legende.“ Was Miley noch über ihre Patentante Dolly Parton zu sagen hat: „Sie ist eine Real-Life-Barbiepuppe, und ich liebe das.“ Bei so viel Berührungspunkten könnte die „Wrecking Ball“-Sängerin in dem geplanten Biopic über Partons Leben glatt die Hauptrolle übernehmen. Aber so gut das Verhältnis zwischen den beiden Frauen sein mag: Parton hat ihrer Patentochter bereits den einen oder anderen öffentlichen Rüffel erteilt – aus Angst, Miley könnte sich mit ihren verzweifelten Versuchen, das brave „Hannah Montana“-Image abzulegen, lächerlich machen.

    Lil’ Kim: „Download"

    „Sie macht mich einfach glücklich... Ich

    Weiterlesen »Von Die Lieblingsmusik der Promis: Miley Cyrus
  • Drei Musikvideos an denen Grafikdesigner ihre helle Freude haben

    Diese Clips sind kleine Kunstwerke

    Animierte Musikvideos sind eine Kategorie für sich. Hier sind der Kreativität von Grafikern keinen Grenzen gesetzt. Ein paar ganz besondere Leckerbissen kommen aus Frankreich. Bon appétit!

     

    Welcome to my World: Kanye West wollte einen hitverdächtigen Clip – und bekam ihn (Bild: Screenshot Kanye West ft. T-Pain: Good Life)Welcome to my World: Kanye West wollte einen hitverdächtigen Clip – und bekam ihn (Bild: Screenshot Kanye West ft. T-Pain: Good Life)

    Kanye West ft. T-Pain: "Good Life"

    Wie macht man aus einem drögen Schwarz-Weiß-Performance-Clip eine kunterbunte Angelegenheit? Man lässt die Videoregisseure Jonas & François sich einfach mal so richtig im Pop-Art-Style austoben. Das französische Duo hat diverse Musikvideo-Preise eingesackt und ist auch für den neuen Look der ARTE-Sendung "Tracks" verantwortlich. Typographie und Graphikdesign sind ihr Steckenpferd und das lassen sie im Clip für Kanye West von der Koppel. Der Clip gewann einen MTV-Video-Music-Award für seine Spezialeffekte.

    Justice: "D.A.N.C.E."

    Auch bei diesem Clip handelt es sich um ein Werk von Jonas & François. Hier werden die T-Shirts der beiden Musiker zu Leinwänden für den Grafiker So Me. Jonas & François verwandeln die einzelnen Looks in fließende Animationen, die den

    Weiterlesen »Von Drei Musikvideos an denen Grafikdesigner ihre helle Freude haben
  • Drei Musikvideos für Trekkies und "Star Wars"-Fans

    Spacigen Referenzen, die wir fast übersehen hätten

    Star Trek und Star Wars – es ist ein Dualismus der Superlative ähnlich wie die Gegenüberstellung der Beatles und der Rolling Stones. Aber welche Pop-Stars bewegen sich in welchem Fan-Lager? Hier kommen drei Musikvideos mit ziemlich gut platzierten Referenzen.

     

    Beam Me Up Scotty! – Star Trek hat viele Fans, auch unter den Popstars! (Bild: Getty Images)Beam Me Up Scotty! – Star Trek hat viele Fans, auch unter den Popstars! (Bild: Getty Images)

    Brad Paisley: "Online"

    Brad wer? Hierzulande ist der Sänger keine große Nummer, aber in den USA zählt der 42-Jährige zu den wichtigsten zeitgenössischen Country-Musikern der Nation. Und Paisley ist bekennender "Star Trek"-Fan! Was im konservativ christlichen Spektrum der Nashville-Community einer wahrhaftigen Erleichterung für heimliche Trekkies gleich kommt. In einem Radiointerview bedankte sich ein Moderator mal bei Paisley: "Unter uns Star Trek-Geeks: Danke, dass du uns cool dastehen lässt! Dadurch, dass du offen sagst, du bist Star Trek-Fan, wirken wir endlich ein bisschen cooler." Und so bekommt der Nerd im Clip zu "Online" nicht nur den coolen Country-Sänger als Alter Ego, sondern mit William Shatner aka Captain Kirk auch

    Weiterlesen »Von Drei Musikvideos für Trekkies und "Star Wars"-Fans
  • Irina Shayk: Sexy Auftritt im neuen Marc Anthony-Video

    Model stürzt sich in eine heiße Dreiecksaffäre

    Sie war zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Die schöne Russin Irina Shayk ergatterte die weibliche Hauptrolle in Marc Anthonys neuem Musikvideo, in dem es zwischen den Protagonisten heiß hergeht.


    Gerade erst wurde das brandneue offizielle Video zu Marc Anthonys  Song „Yo También“ veröffentlicht, und schon reden alle darüber. Der Grund: Das Model Irina Shayk, das sich gerade erst von Star-Fußballer Cristiano Ronaldo getrennt hat, räkelt sich im sexy Bikini vor der Kamera. Mit Ronaldo war sie von 2010 bis 2015 liiert. Nachdem unlängst Gerüchte aufkamen, er habe sie mit Moderatorin Rita Pereira betrogen, trennte sich das ehemalige „Sports Illustrated“-Model von dem Sportstar.

    So sexy zeigt sich Irina Shayk für Marc Anthony (Bild: Screenshot)So sexy zeigt sich Irina Shayk für Marc Anthony (Bild: Screenshot)


    Auf was Ronaldo nun verzichten muss, ist in dem heißen Musikclip nun unübersehbar dokumentiert und für jeden zu bewundern: Trainierter Körper, sinnliche Lippen, verführerische Blicke – die 29-Jährige Shayk verdreht damit im Video gleich zwei Latino-Männern die Köpfe. In dem sechsminütigen Clip zu dem Duett der

    Weiterlesen »Von Irina Shayk: Sexy Auftritt im neuen Marc Anthony-Video
  • Drei explosive Musikvideos

    Kurzschlüsse, brennende Imbissbuden und viel Kerosin

    Es gibt viele Gründe für Explosionen in Musikvideos: ein gebrochenes Herz, schlechtes Essen oder schlichtweg die eigene Hotness. Limp Bizkit, Miranda Lambert und Billy Idol haben ihren Teil dazu beigetragen. Vorsichtig, besser den Feuerlöscher griffbereit halten!

     

    Auch auf der Bühne mag es Limp Bizkit-Sänger Fred Durst heiß. (Bild: Getty Images)Auch auf der Bühne mag es Limp Bizkit-Sänger Fred Durst heiß. (Bild: Getty Images)

    Limp Bizkit: „Boiler“

    Beim Anblick von sich windenden Würmern auf dem servierten Hamburger kann man schon mal den Kopf verlieren. Imbissbudengast und Limp Bizkit-Sänger Fred Durst ahnt bereits Schreckliches, da wird plötzlich die ganze Bude von einem Wagen gerammt. Was folgt, ist eine beeindruckende Explosion. Übrigens: Limp Bizkit haben ein Faible für Flammen in ihren Musikvideos. Die Clips, in denen nicht irgendwas brennt, kann man an einer Hand abzählen.

    Billy Idol: „Dancing With Myself“

    Billy Idol scheint ein großer Fan von Horrorfilmen zu sein. Zumindest engagierte er Tobe Hooper für den Videodreh zu „Dancing With Myself“ – den Regisseur, der für die Filme „Poltergeist“ und „The Texas Chainsaw Massacre“ verantwortlich

    Weiterlesen »Von Drei explosive Musikvideos
  • Drei deutsche Musikvideos, die hoch und runter gespielt wurden

    Die Zeitspanne der folgenden drei Videos umfasst 26 Jahre – von 1985 bis 2011. Doch die Songs haben etwas Entscheidendes gemeinsam: Sie liefen in Dauerschleife im Radio. Jeder Deutsche, der nicht mit zugehaltenen Ohren durchs Leben läuft, dürfte sie schon einmal gehört haben – ob sie nun von Herbert Grönemeyer, Cro oder Falco stammen.

    „Rock Me Amadeus“ rettete Falco – zwischenzeitlich – aus einer Lebenskrise (Bild: Getty Images)„Rock Me Amadeus“ rettete Falco – zwischenzeitlich – aus einer Lebenskrise (Bild: Getty Images)


    Falco: „Rock Me Amadeus"

    Der Song „Rock Me Amadeus“, enthalten auf seinem dritten Studioalbum „Falco 3“, machte aus Falco einen internationalen Star. Niemals zuvor war es einem Künstler gelungen, mit einem deutschsprachigen Lied die Spitzenpositionen der US-amerikanischen, der britischen und der deutschen Charts gleichzeitig zu erobern. „Rock Me Amadeus“ rettete Falco aus einer Lebenskrise, die sich in Form von Schreibblockade und Drogen- und Alkoholmissbrauch äußerte. Und wie der Song ihn rettete: Falco platzierte sich zudem als erster Weißer mit einem Rap-Song auf Platz sechs der US-amerikanischen R&B-Single-Charts! Auch heute noch covern Musiker

    Weiterlesen »Von Drei deutsche Musikvideos, die hoch und runter gespielt wurden
  • Ashton Kutcher sagt gegen Mörder seiner Ex-Freundin aus

    Tat ereignete sich bereits vor 14 Jahren

    Ashton Kutcher stehen harte Monate bevor. Der Hollywood-Star soll in einem Gerichtsverfahren aussagen. Der Angeklagte ist der mutmaßliche Mörder seiner Ex-Freundin.


    Ashton Kutcher muss als Zeuge vor Gericht aussagen. (Bild: ddp Images)Ashton Kutcher muss als Zeuge vor Gericht aussagen. (Bild: ddp Images)

    Ashton Kutcher bereitet sich gerade darauf vor, gegen den mutmaßlichen Mörder seiner Ex-Freundin vor Gericht auszusagen. Michael Thomas Gargiulo wird beschuldigt, insgesamt drei Frauen überfallen und umgebracht zu haben – darunter auch Kutchers damalige Freundin, die 22-jährige Ashley Ellerin.

    Die Tat ereignete sich bereits am 21. Februar 2001. Ellerin wurde an diesem Tag tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Gargiulo soll sie unter der Dusche überrascht und 47 Mal auf sie eingestochen haben. Die Leiche der Studentin wurde anschließend in einer Körperstellung „sexueller Natur“ hinterlassen. Das geht aus Gerichtsdokumenten hervor, die im „National Enquirer“ veröffentlicht wurden.  Der Festgenommene wohnte nur gut 100 Meter von dem Opfer entfernt.


    Ashley Ellerin wurde am 21. Februar 2001 ermordet. (Bild: LAPD)Ashley Ellerin wurde am 21. Februar 2001 ermordet. (Bild: LAPD)

    Kutcher erzählte später der Polizei, dass er am gleichen Abend mehrmals probiert

    Weiterlesen »Von Ashton Kutcher sagt gegen Mörder seiner Ex-Freundin aus

Seitenumbruch

(1.996 Artikel)