Stolze Mama: Jessica Simpson zeigt Baby Maxwell Drew

Das erste Foto ihres Töchterchens ließ sie sich noch teuer bezahlen — jetzt teilt sie ihr Mutterglück gratis mit dem Rest der Welt: Jessica Simpson hat ein süßes Pic von Maxwell Drew gezwitschert. Da wundert's kaum, dass die Sängerin sich derzeit mit dem Abspecken der Babypfunde schwer tut: knuddelt halt lieber mit ihrem Wonneproppen als im Studio zu schwitzen!

Jessica Simpson twittert Babyfoto: So süß ist die kleine Maxwell Drew! (Bilder: Getty Images, Twitter)Jessica Simpson twittert Babyfoto: So süß ist die kleine Maxwell Drew! (Bilder: Getty Images, Twitter)


Dieser Windelpupser ist schon jetzt ein echter Medien-Profi! Kaum acht Wochen alt kann Maxwell Drew (erblickte am 1. Mai das Licht der Welt) bereits ein „People"-Cover — und nun auch 'ne eigene Präsenz im Word Wide Web verzeichnen! Das hat die Kleine ihrer Mama Jessica Simpson zu verdanken. Sie twitterte ein Babyfoto ihres ersten Sprösslings, sendete in seinem Namen viele Grüße in die Welt: „Howdy, Freunde!"

In Los Angeles: Drew Barrymore schiebt eine ruhige Babykugel

Howdy, Wonneproppen, und herzlich willkommen im Leben! Für einen schönen Start in selbiges sorgt übrigens die werte Frau Mama. Laut einer anonymen Quelle der „InTouch" betüddelt Jessica ihren Nachwuchs derzeit rund um die Uhr — und kann sich nur äußerst selten zum Gang ins Fitnessstudio motivieren: „Sie mag es nicht, zum Sport zu gehen und Maxwell zu Hause zu lassen. Manchmal fängt sie mitten im Training an zu weinen."

Fetter Deal: Jessicas Babypfunde sind Gold wert

Irgendwie verständlich: Fürs flotte Abnehmen bekäme „Weight Watchers"-Werbegesicht Jessica zwar rund drei Millionen Dollar (etwa 2,4 Millionen Euro). Aber im Gegensatz dazu ist Knuddel-Zeit mit Maxwell eben einfach unbezahlbar!

Video: omg! TV - Doppelkinn-Alarm bei Miranda Kerr

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz