Diane Kruger: Im roten BH auf dem roten Teppich

Eins machten die Oscar-Ladys von Hollywood gestern Abend auf dem roten Teppich unmissverständlich klar: 2012 wird das Jahr der ultratiefen Ausschnitte! Klar, dass da auch Diane Kruger mitziehen wollte und im bodenlangen, korallenroten Hingucker die „Vanity Fair Oscar Party" stürmte.

Diane Kruger wirkte in ihrem Outfit etwas verloren (Bilder: Getty Images)

Auf Nummer Sicher gehen wollte die 35-Jährige mit ihrem aufregenden Dekolleté dann aber doch lieber und wählte ein Modell mit Busenblitzer-Sicherung aus Spitze. An sich ist in Sachen Ausschnitt weniger ja manchmal durchaus mehr — aber mal ehrlich: Die Zeiten, in denen Unterwäsche-Einsichten in die Kategorie „sexy und gut gekleidet" fielen, sind schon seit irgendwann Mitte der 90er-Jahre vorbei.

Berlinale-Ausfall: Diane Kruger im gemusterten Grauen

Doch auch auf den zweiten Blick will an diesem Look nichts so recht zusammenpassen. Von der Taille abwärts wirft das Kleid äußerst merkwürdige Falten, die selbst den Hüften der zarten Diane nicht wirklich schmeicheln. Die Accessoires wirken willkürlich zusammengewürfelt: goldene Clutch zu Silberreif und mehrfarbigen Vintage-Ohrringen? Autsch, das beißt sich wie Nutella auf Leberwurstbrot!

Hausfrauenlook: Diane Kruger im sexy Lätzchen

Selbst das in dezenten Naturtönen gehaltene Make-up will nicht so recht zum Outfit passen. Kein Wunder, dass die Schauspielerin so dastand wie bestellt und nicht abgeholt und sich nicht einmal ihr sonst so strahlendes Lächeln abringen konnte!

Jetzt auf omg! TV: All diese Stars machen auf Marilyn Monroe

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz