Heidi Klum vs. Jennifer Hudson im kleinen Schwarzen

Sowohl Heidi Klum als auch Jennifer Hudson haben sich kürzlich für Auftritte auf dem roten Teppich ordentlich aufgehübscht. Und zwar im gleichen Minikleid. Aber wem steht das kleine Schwarze von Versace besser?

Heidi Klum vs. Jennifer Hudson im kleinen Schwarzen: Wem steht's besser? (Bilder: Getty Images)Heidi Klum vs. Jennifer Hudson im kleinen Schwarzen: Wem steht's besser? (Bilder: Getty Images)


Schon klar: Jennifer Hudsons eisernes Durchhaltevermögen in Sachen Diät verdient allen Respekt. Immerhin hungerte sich die Sängerin unermüdlich vom pummeligen Entlein zum schlanken Schwan herunter, und zwar ganz ohne Jojo-Effekt. Entsprechend siegessicher flirtete sie kürzlich auf dem roten Teppich mit den Fotografen. Doch die strikte Magerkur hat die 31-Jährige leider auch ein paar weibliche Rundungen gekostet, die bei diesem Outfit von Vorteil gewesen wären — Stichwort: Taille.

MTV EMAs 2012: Gewinner und Verlierer

Ihrer schlanken Mitte hat es Heidi Klum zu verdanken, dass sie im Minikleid-Contest aufs Siegertreppchen darf. Das Versace-Dress mit Glitzeraufsatz, das die 39-Jährige bei den EMAs in Frankfurt trug, stand ihr eindeutig besser. Nicht nur sah es mit ausgeprägter Taille proportional vorteilhafter aus, Heidi konnte auch bei der Rocklänge mit viel Bein punkten. Sieg auf ganzer Länge! Immerhin war ihr Jennifer Hudson zeitlich voraus. Die Sängerin trug das Outfit bereits im September.

Heidi Klum: Vom EMA-Hottie zur grauen Maus

Heute auf omg!TV: Justin Bieber trauert Selena nach

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz