Jessica Biel: Mit Sideboob im sexy Volant-Dress

Jessica Biel zeigt auf der "Hitchcock"-Premiere in Los Angeles eine ganz neue Seite von sich und folgt dem Sideboob-Trend. Ganz nach dem Motto "Vorne züchtig, seitlich heiß" legt die Schauspielerin einen umwerfenden Auftritt hin.

Jessica Biel auf der "Hitchcock"-Premiere: Sie folgt dem Sideboob-Trend (Bilder: Getty Images)

Im schwarzen Gucci-Dress gewährt Jessica Biel jedoch nicht nur sexy Seitenblicke. Mit XXL-Beinschlitz und einem verführerischen Rückenausschnitt ist die gewagte Kreation mit ausladenden Volants an der Seite auch von hinten ein wahrer Eyecatcher. Ein schöner Farbklecks ist die gelb-weiße Fendi-Clutch. Hochhackige Pumps von Sergio Rossi und eine edle Hochsteckfrisur vollenden Jessicas eleganten Look.

Jessica Biel: Kleid oder Serviette?

Im Interview mit der "Vanity Fair" verriet Jessica vor kurzem, dass sie auf Mode aus der "femininen Zeit" steht. Vor allem die Kostüme aus dem "Hitchcock"-Film haben es der Schauspielerin angetan. "Ich trug diesen strammen Hüftgürtel. Der macht eine schlanke Taille und geschmeidige Hüften - und das kombiniert mit schönen Strümpfen," so Jessica. "Die Unterwäsche, die wir heute tragen ist einfach so langweilig - wen interessiert's? Lasst uns dieses alte Zeug wieder tragen."

Jessica Biel mit Sideboob - da kann sich auch Helen Mirren nicht zurückhalten (Bilder: Getty Images)

"Hitchcock"-Premiere in New York: Jessica Biel im biederen Pyjama-Outfit

Für viel Unterwäsche wäre bei diesem heißen Sideboob-Look allerdings wenig Platz gewesen. Wir sind dennoch begeistert! Vergessen ist das langweilige Pyjama-Outfit von der New York-Premiere. Vergessen ist Scarlett Johansson im knappen Mini-Dress. Da wundert es uns auch nicht, dass bei so vielen heißen Einblicken auch Co-Star Helen Mirren beherzt zugreift und offensichtlich für einen kleinen Seitensprung zu haben wäre.

Heute auf omg!TV: Neuer Name für Suri

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz