Jessica Biel: Total-Ausfall bei „Total Recall”-Premiere

Da hat Jessica Biel wohl den roten Teppich mit 'nem Abschlussball verwechselt: Aufgerüscht wie eine Prom-Queen erschien die 30-Jährige zur Premiere des Action-Streifens „Total Recall" in Los Angeles. Aber der Grusel-Look in Zartrosé hatte harte "Konkurrenz": Co-Darstellerin Kate Beckinsale hatte sich als Schlange verkleidet!

Jessica Biel: Total-Ausfall bei „Total Recall“-Premiere (Bilder: Getty Images)Jessica Biel: Total-Ausfall bei „Total Recall“-Premiere (Bilder: Getty Images)


Jessica Biel feierte zwar in Los Angeles, genauer: in Hollywood, die Premiere von „Total Recall" — hätte im gleichen Outfit aber auch an jedem beliebigen Abi-Ball in der Mehrzweckhalle teilnehmen können. Glamour verströmte ihr Korsagen-Dress nämlich nicht gerade: Die aufgesetzten Taschen zogen Jessicas eigentlich durchtrainierte Hüfte in die Breite, die Rocklänge war bieder und von der Farbe — schweinchenrosa — fangen wir lieber gar nicht erst an.

Süßer Liebesbeweis: Jessica Biel mit Justin-Kette

Auch in Sachen Accessoires hatte die 30-Jährige, die sich sonst gerne von ihrem Verlobten Justin Timberlake (31) die Klamotten rauslegen lässt, kein glückliches Händchen: Wo die Leinwand-Beauty nicht glitzerte, blinkte sie metallisch. Vor allem die Monster-Kette zog Jessicas Style ordentlich runter.

Jessica Biel und Kate Beckinsale: Ballkönigin vs. Schlangenfrau (Bilder: Getty Images)Jessica Biel und Kate Beckinsale: Ballkönigin vs. Schlangenfrau (Bilder: Getty Images)

Ein Gutes hatte der Stil-Fauxpas auf zwei Beinen aber wenigstens — er lenkte ein bisschen von Kate Beckinsales Snake-Print-Unfall ab. Warum die 38-Jährige sich für ein Faschingskostüm statt einer Abendrobe entschieden hatte? Das wissen wir leider auch nicht. Fest steht: Tierisch schön geht anders.

Video: omg! TV - Rachel Weisz sieht gar nicht alt aus

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz