Karolina Kurkova: Der schönste Silberfisch im Fashion-Meer

Was für ein Lichtblick! Topmodel Karolina Kurkova (28) erschien auf der Spenden-Gala der wohltätigen Organisation PeaceEarth in London in einem silbernen Kleid von Designer Nicholas Oakwell, das alle anderen Promi-Damen ziemlich blass aussehen ließ.

Karolina Kurkova stach in einer Silberrobe von Nicholas Oakwell aus der Masse hervor (Bilder: Getty)

An den meisten Frauen hätte die glamouröse bodenlange Robe aufgrund des lockeren Schnittes wohl eher unförmig ausgesehen. Doch die 1,80 m große Karolina Kurkova, die es nicht zuletzt wegen ihrer ungewöhnlich schmalen Taille und ihrer endlos langen Beine auf die Laufstege dieser Welt schaffte, weiß genau, was ihr steht: Sie wirkte in dem Luxus-Look zart und zierlich.

Ganz schön schlitz(ohr)ig: In diesem Look zeigt Karolina Kurkova Bein

Damit das Outfit durch die Puffärmel, den Paillettenbesatz und den weich fließenden Stoff nicht zu niedlich wirkt, arbeitete Karolina mit geschickt gesetzten Accessoire-Akzenten gegen: Der massive Silbergürtel und die schlichte silberne Tube-Clutch verliehen dem Look einen Anflug von Ritterrüstungs-Flair. Auch die streng aus dem Gesicht zurückgekämmte Hochsteckfrisur betonte eher Karolinas markante Seite — die beim Anblick ihrer feuerrot geschminkten Lippen und ihres strahlenden Lächelns allerdings gleich wieder in Vergessenheit geriet.

Hose statt Robe: Jennifer Lawrence im sexy Dandy-Look

Klarer Fall: In ihrem Silberkleid fühlt sich Karolina Kurkova so wohl wie ein Fisch im Wasser! Wir finden ihren Auftritt rundum gelungen und erklären die Tschechin zum "perfekten Model" des Abends.

Jetzt auf omg!TV: Kim Kardashian und ihre Doppelgängerinnen-Armee

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz