Katy Perry vs. Kylie Minogue vs. Emmy Rossum: Wem steht’s besser?

Drei Ladies – ein Look: Die Seidenkleid-Kollektion von Yves Saint Laurent hat es den Promi-Damen dermaßen angetan, dass sich Katy Perry, Kylie Minogue und Emmy Rossum glatt darum prügeln, wer die elegant geschnittenen, leuchtend bunten Roben auf dem roten Teppich spazieren führen darf.

Katy Perry, Kylie Minogue und Emmy Rossum lieben das Seidenkleid von Yves Saint Laurent (Bilder: Getty)

Katy Perry entschied sich für das smaragdgrüne Modell mit Perlen-Applikation und hohem Beinschlitz. Mit auffälligem Goldcollier und laszivem Augenaufschlag gab sie bei der Benefizveranstaltung zugunsten des „The Painted Turtle Camp“ in Hollywood zwar ganz die Grand Dame, kann mit ihren Konkurrentinnen aber trotzdem nicht mithalten. Denn trotz gefährlich hoher Plateau-High Heels fällt das Kleid von der Taille abwärts in Katys Fall ungünstig und lässt die 28-Jährige kräftiger wirken, als sie eigentlich ist.

Vom Grauen ummantelt: Katy Perry im ollen Teppich

Kylie Minogue dagegen konnte in ihrem blauen Exemplar bei den BRIT Awards 2012 in London schon eher punkten: Auch wenn die großen Ohrringe nicht wirklich zur Strassschließe passen wollten, schmeichelte der Look der zierlichen Figur der Sängerin von oben bis unten.  Gegen Emmy Rossums formvollendeten Auftritt bei der Premiere der Oper „Manon“ in der Metropolitan Opera in New York hat aber auch Kylie Minogue keine Chance.

Manchmal erkennt sie sich selbst nicht wieder: Kylie Minogue kämpft mit dem Alter

Die 26-jährige Schauspielerin entschied sich für das fuchsiafarbene Modell ohne allen Schnickschnack – und punktete damit auf ganzer Linie. Die Farbe passt perfekt zu ihrem dunklen Typ, die wenigen Accessoires sind geschickt gewählt und unterstreichen das Kleid, anstatt von ihm abzulenken. Klarer Sieg auf ganzer Linie: Dieser Fashion-Battle fällt zugunsten von Emmy Rossum aus!

Jetzt auf omg!TV: Kim Kardashian und ihr Pseudo-Pony

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz