Kim Kardashian vs. Gwyneth Paltrow – kurvig vs. knochig: Wem steht das Spitzenkleid besser?

Gwyneth Paltrow trug ihre Bauchmitte im schwarzen Spitzendress von Emilio Pucci bereits letztes Jahr zur Schau. Kim Kardashian ließ sich jetzt erst damit in Cannes blicken. In einem Duell der Spitzenklasse kann es allerdings nur eine Siegerin geben, denn nur eine der beiden hat die richtigen Attribute für das bauchfreie Ensemble.

Kurvige Kim vs. knochige Gwyneth Paltrow: Wem steht's besser? (Bilder: Getty Images)

Auf einer Party auf P.Diddys Jacht in Cannes war sie definitiv der Hingucker des Abends: Kim Kardashian im bauchfreien Spitzendress. Die vollbusige Schönheit füllt das schwarze, paillettenbesetzte Ensemble mit ihren Kurven perfekt aus. Der Reality-Star lässt das Kleid und ihre Rundungen für sich sprechen und trägt außer ein paar Chandeliers keine sonstigen Accessoires. Die Perlen und Stickereien des Kleides sind so prunkvoll, dass es keinerlei zusätzlichem Schnick-Schnack bedarf. Da die 31-Jährige ihre lange Mähne außerdem zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden hat, kommt die Spitzenkreation noch besser zur Geltung. Sehr sexy!

Wie Mom: Kim Kardashian mit kurzen Haaren

Auch ein schöner Rücken kann entzücken (Bilder: splash news, Getty Images)

Gwyneth Paltrow bekommt ein paar Stylingpunkte allein schon dafür, dass sie das bauchfreie Design vor Kim Kardashian trug - nämlich letztes Jahr auf den Emmy Awards. Zwar kommt der durchtrainierte Bauch der Schauspielerin darin super zur Geltung, doch der Rest ihrer Figur sieht leider etwas knabenhaft aus, da das Top ein wenig zu locker sitzt. Zwar verzichtet auch die blonde Beauty auf jegliche Accessoires, eine Hochsteckfrisur hätte dem Dress allerdings mehr Wirkung gegeben. Sorry, Gwyneth, dafür gibt es definitiv ein paar Abzüge!

Sexy wie nie: Gwyneth Paltrow zeigt Haut

Dennoch, beide Ladys sehen in der Kreation spitze aus. Trotzdem bekommt Kim Kardashian unsere Stimme und geht als Siegerin aus dem Duell hervor, allein deswegen weil sie mit der Frisur alles richtig gemacht hat und weil ihre Kurven das Dress etwas besser ausfüllen. Wir sind allerdings überzeugt, dass es auch Kleider gibt, in denen Gwyneth Paltrow garantiert eine bessere Figur macht als Kim. Oder, was meint ihr? Wem steht's besser?

Heute auf omg!TV: Lea Michele im Cut-Out-Kleid

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz