Kristen Stewart traut sich was – in Jeans auf eine Hochzeit

Eigentlich ist Kristen Stewarts konsequente Weigerung, sich auch privat dem Fashiontrubel zu unterwerfen, ja ziemlich sympathisch. Aber jetzt hat der bekennende Denim-und-Hoodie-Fan es mit der Bequemlichkeit dann doch ein bisschen zu weit getrieben. Auf der Hochzeit von Freunden erschien Kristen nämlich ernsthaft in Jeans!

Kristen Stewart: In Jeans zur HochzeitIn Jeans zur Hochzeit? Ein echtes No-Go, liebe Kristen Stewart! (Bild: Instagram)

Kristen war mit ihrem Schnucki Robert Pattinson extra für die Hochzeit von Hollywood-Produzent Kevin Turen und Evelina Oboza nach New Jersey gereist. Das (fast) Wichtigste hatte sie aber vergessen: ihre Abendgarderobe.

Na also, es geht doch! Kristen Stewart im heißen Outfit

Als Ersatz musste kurzerhand ein Cocktailkleid von Zac Posen herhalten, das sich Kristen von der Schwester des Bräutigams auslieh — wieso auch immer. Schließlich ist Kristen die derzeit bestverdienende Schauspielerin der Welt und könnte sich locker einen ganzen Schrank voller Ersatzkleider leisten.

So sehr hat sie sich verändert: Kristen Stewart vor zehn Jahren

Der wahre Patzer aber folgte erst später am Abend: Kristen schien sich nämlich nicht wirklich wohl zu fühlen in ihrem geliehenen Outfit und stieg kurzerhand wieder auf ihre eigenen Sachen um: Blazer, Tanktop und … Jeans. Mal ehrlich, Kristen: Dein Herz für Lotter-Looks in allen Ehren — aber Jeans zur Hochzeit sind einfach ein bisschen daneben!

Jetzt auf omg! TV: Kristen Stewart im Lotter-Look

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz