Lana Del Rey: Dieser Marlene-Style ging in die Hose

Im Fashion-Zirkus ist alles erlaubt. Eigentlich. Denn nicht mal die sonst so stilbewusste Lana Del Rey kommt lästerfrei davon, wenn sie wie ein Clown herumläuft. Immerhin auf die rote Knubbelnase hatte die US-Sängerin verzichtet: Zur Marlenehose mit XXL-Durchmesser durfte es stattdessen trendiger Türkis-Schmuck sein. Ganz für die Modewelt verloren ist die 26-Jährige also noch nicht.

Lana Del Rey in Beverly Hills: Das ging in die Marlene-Hose! (Bilder: Getty Images)Lana Del Rey in Beverly Hills: Das ging in die Marlene-Hose! (Bilder: Getty Images)


Ja, ist die denn jeck? Nein, Lana hat nicht etwa in die gerade beginnende Faschingssaison hineingefeiert, sondern sich bei einer Aftershowparty der „Golden Globes“ in Beverly Hills vergnügt. Spaß hatte aber nicht nur der „Video Games“-Star: Auch alle anderen Promis dürften in Anbetracht ihres Clownshosen-Ausrutschers gut zu lachen gehabt haben.

Lana Del Rey: Neuer Pony, neuer Hengst

Dabei sind Beinkleider im Marlene-Schnitt doch derzeit total angesagt. Stimmt, solange man den Trend nicht zu weit treibt. Lanas Hose – die schlechtere Hälfte ihres Zweiteilers vom US-Label Houghton – ist einfach ein paar Millimeter zu weit geschnitten. Schmal geschnittenes Jackett, glänzende Sleek-Mähne und wunderschöne Türkis-Ohrringe lassen aber hoffen – darauf, dass Lana ihr unvergleichliches Gefühl für modern interpretierten Retro-Style nicht ganz verloren hat.

Eva Longoria bei den "Golden Globes": Sexbombe macht Leg Bombing

Klopp‘ die Hose in die Tonne und trag lieber mal eine sexy Röhre, liebe Lana! Dann klappt es auch mit dem Nachbarn, äh… den Mode-Kritikern.

Jetzt auf omg! TV: David Beckham dreht Unterwäsche-Spot

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz