Miley Cyrus: Glänzender Auftritt im silbernen Pencil-Skirt

Dass sich Miley Cyrus im August ihre lange Mähne raspelkurz schneiden und blondieren ließ, sorgte nicht nur für jede Menge Aufsehen, sondern auch für einige Kritik. Doch beim iHeartRadio Music Festival in Las Vegas bewies Miley, dass ihr neuer Look mit einer Prise Styling und dem richtigen Outfit ein echter Hingucker ist.

Miley Cyrus zeigt im Metallic-Look viel Haut.Miley Cyrus legte in ihrem Metallic-Pencil-Skirt einen echt glänzenden Auftritt hin (Bilder: Getty Images)

Passend zu ihrem neuerdings platinblonden Haar trug Miley Cyrus einen silbernen Pencil-Skirt, der (ausnahmsweise mal) ganz züchtig die Knie bedeckte. In den Genuss einer ordentlichen Portion nackter Tatsachen kamen wir aber trotzdem. Denn obenrum hatte Miley sich in ein superknappes schwarzes Crop Top gehüllt, unter dem ihr durchtrainierter Bauch hervorblitzte.

Entzückender Rücken: Miley Cyrus im Cut-Out-Shirt

Trotz ihrer noch immer extrem schmalen Silhouette wirkte Miley Cyrus nach den Magersucht-Gerüchten, die in den letzten Monaten häufiger mal aufflammten, aber endlich wieder rundum gesund. Fraglich ist nur, woher Mileys plötzlicher Aufwind kommt — schließlich soll es zwischen ihr und ihrem Verlobten Liam Hemsworth derzeit kriseln! Laut "National Enquirer" hält Miley ihren Liebsten nämlich für ein "Weichei" und findet, dass er sich ihr gegenüber nicht ritterlich genug verhält. Hm — soll der silberne Rock vielleicht bedeuten, dass Miley die Sache mit der Ritterrüstung in Zukunft lieber selbst in die Hand nimmt?

Nur noch Haut und Knochen: So dünn war Miley Cyrus

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz