omg! LOOK: Kristen Stewart – Outfit top, Frisur Flop

Kristen Stewart hat sich outfittechnisch wirklich gemausert. Bei der australischen Premiere von „Snow White and the Huntsman" in Sydney erinnert der „Twilight"-Star in einem gemusterten Zweiteiler an eine schöne, chinesische Ming-Vase. An ihren Haaren muss die Schauspielerin allerdings noch etwas feilen.

Kristen Stewarts Outfit kann sich sehen lassen, aber an der Frisur muss sie noch arbeiten (Bilder: Getty Image …

Che Bella! Kein Wunder, dass Kristen Stewart vom britischen "Glamour"-Magazin zur "Bestangezogenen Frau" gewählt wurde. Die Schauspielerin ist ja auch ein echtes Fashion-Wunder und hat sich vom einstigen Modemuffel zur wahren Stilikone entwickelt. Mit ihrem neusten Outfit kann die Freundin von Robert Pattinson erneut auf dem roten Teppich glänzen. In einem grünen Ensemble aus Maxirock und sexy Korsage legt die Schauspielerin einen atemberaubenden Auftritt hin. Glitzer-Louboutins, Smokey Eyes und ein für Kristen untypisches, strahlendes Lächeln runden den verführerischen Look ab.

omg! LOOK: Kristen Stewarts feuerrote Dekolleté-Premiere

Die edlen Stickereien und Muster auf dem Zweiteiler von Balmain haben einen Hauch Asiatisches und könnten von einer chinesischen Ming-Vase stammen. Das einzige, das uns an diesem "Geisha-meets-Chinatown"-Look Kopfzerbrechen bereitet, sind die Haare der 22-Jährigen. An ihrer verwuschelten Hochsteck-Frisur sollte die zierliche Schönheit noch etwas arbeiten, da sie absolut nicht zum eleganten Outfit passt. Kristen, wir sind wirklich begeistert, dass du so gut gelaunt bist, aber beim nächsten Mal würden wir dich gerne wieder in einem ähnlich stylishen Outfit ohne Wischmopp auf dem Kopf sehen!

Forbes: Die bestbezahlten Schauspielerinnen 2012 - auch Kristen Stewart ist mit dabei

Heute auf omg!TV: Madonnas Horror-Show

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz