Rihanna vs. Blake Lively: Wer ist der heißere Fall für die Feuerwehr?

Einmal Löschen bitte! Die superheißen roten Hosenanzüge, in denen Rihanna und Blake Lively am Mittwoch London beziehungsweise New York unsicher machten, waren eindeutig ein Fall für die Feuerwehr!

Rihanna und Blake Lively im Fashion-Duell: Brandheiß sehen beide aus (Bilder: WENN.com, Getty Images)

Kein Witz: In den frühen Morgenstunden musste Rihanna tatsächlich das Corinthia Hotel in London verlassen, weil dort Feuer in einem Aufzugschacht ausgebrochen war. "Hänge seit sechs Uhr morgens auf der Straße herum. Feuer im Fernsehen gesehen und live dabei bei der Evakuierung", twitterte sie gut gelaunt — und entschied abends, outfitmäßig  einfach gleich beim Thema zu bleiben.

Sie zeigt gern, was sie hat: Rihannas Nippelblitzer

In dem korallroten Hosenanzug mit kontrastierenden hellrosafarbenen Akzenten machte die Sängerin wie immer eine sensationelle Figur. Blake Lively konnte RiRi in ihrem unifarbenen, feuerroten Outfit von Michael Kors, in dem sie in der Fernsehshow "Good Morning America" auftrat, allerdings eindeutig das Wasser reichen — nur so für den Brandfall!

Sie sieht auch in Schwarzweiß toll aus: Blake Lively als Fashion-Zebra

Diese beiden Fashion-Victims wissen ganz genau, wie man einen lodernd heißen Auftritt hinlegt. Thumbs up für diesen stylischen Flächenbrand im Doppelpack!

Jetzt auf omg! TV: Mila Kunis und Ashton Kutcher sind mehr als nur Freunde

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz