Wem steht’s besser? Katy Perry vs. Fergie im feurigen Fuß-Fashion-Duell

An den Füßen dieser beiden Ladies geht es mehr als heiß her - denn dank der neuen Prada-Kollektion gewinnt die Redewendung "eine heiße Sohle aufs Parkett legen" eine ganz neue Bedeutung!

Legten eine heiße Sohle aufs Parkett: Katy Perry und Fergie (Bilder: Getty Images)

Nach Katy Perry ließ sich nun auch Fergie von den hotten Sandalen im Flammen-Style begeistern und schwebte im giftgrünen Look samt Feuerfüßen über den roten Teppich. Hinter Katy, die die gelbe Variante der Treter schon Anfang März bei ihrem Besuch der Miu Miu-Fashion Show in Paris trug, hinkte sie allerdings nicht nur zeitlich etwas her.

Echt heiß: Auch Rihanna steht auf den Flammen-Style

Denn Katys Look hatte einen entscheidenden Vorteil: Die dauervergnügte Sängerin trug die grellen Schuhe nämlich mit einer ordentlichen Portion Humor. Rosarotes Kleid, rosafarbener Lippenstift, royalblaues Haar und ein Mantel in Aqua — knalliger geht's kaum. Da wirken die Schuhe denn auch eher wie das fröhliche Tüpfelchen auf dem i als wie der angestrengte Versuch, noch einen draufzusetzen.

Das weckt Frühlingsgefühle: Selena Gomez vs. Ashley Greene

Im Vergleich sah Fergie in ihrem Ton-in-Ton-Outfit ziemlich steif und langweilig aus. Tja, dermaßen schräge Accessoires lassen sich eben nicht ohne eine gesunde Portion Selbstironie tragen. Und in dieser Hinsicht hat Katy bekanntlich immer die Nase vorn.

Heute auf omg! TV: Einseitiger Haar-Trend: Promis lieben den Undercut-Style

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz