Lana del Rey: Boy George covert ihr “Video Games”

Mensch, Lana del Rey hat aber ganz schön zugelegt. Und seit wann ist ihre Stimme eigentlich so tief? Keine Sorge, die amerikanische Singer-Songwriterin hat weder zu viel gefuttert noch 'nen spontanen Stimmbruch erlitten — sie wurde lediglich von Pop-Ikone Boy George gecovert! In seinem „Video Games"-Clip taucht eine Frau auf, die Lana zumindest ein wenig ähnelt…

Ausschnitt (M.) aus Boy Georges Cover von Lanas "Video Games" (Bilder: Getty Images, YouTube)Ausschnitt (M.) aus Boy Georges Cover von Lanas "Video Games" (Bilder: Getty Images, YouTube)


Was für eine Ehre! Brit-Pop-Star Boy George („Everything I Own") hat Lana del Reys Hit „Video Games" nicht einfach nur nachgeträllert — sondern auch extra einen Clip dazu aufgenommen. Das Video erzählt die Lovestory eines jungen Pärchens (sie trägt die Haare übrigens wie Lana hochtoupiert), das einen schönen Tag miteinander verbringt, sich am Ende aber voneinander trennt.

Neuer Look: Lana del Reys dunkle Seite

Ganz schön traurig — aber auch der perfekte Hintergrund für Boys Interpretation des melancholischen Stücks. Mit ihm schaffte Lana del Rey übrigens 2011 ihren Durchbruch. Und Boy George, dessen letztes Album schon vor mehr als einem Jahr erschien (und kaum wahrgenommen wurde), könnte mit „Video Games" vielleicht sogar ein Comeback gelingen!

Video: Boy George cover Lana del Reys "Video Games"


Quelle: YouTube

Video: Lana del Rey - "Video Games"
Klicken Sie hier, um den Inhalt in einem neuen Fenster zu öffnen.
Auf tape.tv könnt ihr übrigens noch weitere Musikvideos von Lana del Rey sehen!

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz