Kultband Nirvana: Ausstellung startet in London

Fans der Neunzigerjahre Grunge-Ikonen aufgepasst: Am 13. September öffnet in der britischen Hauptstadt eine Sammlung diverser Nirvana-Memorabilien ihre Pforten. Anlässlich des 20. Jubiläums des Chartbreaker-Albums „Nevermind" werden Stücke aus dem Privatbesitz von Frontmann Kurt Cobain sowie der anderen drei Bandmitglieder gezeigt. Für interessierte Besucher gilt getreu eines Klassikers der Gruppe: „Come as you are"!

Stücke, die bei der "Nevermind"-Ausstellung gezeigt werden sollen: Kurt Cobains Pulli und eine seiner Gitarren (Bilder: Melody Maker, Splash)Stücke, die bei der "Nevermind"-Ausstellung gezeigt werden sollen: Kurt Cobains Pulli und eine seiner Gitarren …


Der Longplayer erschien 1991 und verkaufte sich sagenhafte 30 Millionen Mal: Inzwischen gehört „Nevermind" schon zu den Klassikern der Musikgeschichte. Pünktlich zum 20. Geburtstag des Albums, das mit Hits wie „Smells Like Teen Spirit" und „Lithium" vor allem jugendliche Hörer begeisterte, werden in der Londoner Gallerie „Bay Gallery" im östlichen Teil der Inselmetropole viele Stücke aus der Bandgeschichte gezeigt. Neben Fotos, Liedtexten und Postern sollen auch Exponate ausgestellt werden, die den Bandmitgliedern persönlich gehört haben.

Ein weiterer Jubilar: Freddy Mercury immer noch unvergessen

Aus dem Besitz der Band: Ein Tape mit Aufnahmen von Nirvana-Songs (Bild: Splash)Aus dem Besitz der Band: Ein Tape mit Aufnahmen von Nirvana-Songs (Bild: Splash)

So dürfen sich Fans und Besucher unter anderem auf einen Pullover von Frontmann Kurt Cobain freuen, den dieser bei dem berüchtigten Fotoshooting mit der Musik-Fachzeitschrift „Melody Maker" trug. Aus dem privaten Besitz des Grunge-Stars, der sich 1994 mit einer Schusswaffe das Leben nahm, werden außerdem das Griffbrett einer seiner Gitarren sowie eine Nachbildung seiner Fender-Gitarre ausgestellt.

Auch nach Ausstellungsschluss am 25. September können Nirvanas-Enthusiasten noch weiterrocken. Denn am 23. wird ein besonderes Schmankerl zu Ehren des „Nevermind"-Jubiläums in die Läden kommen: eine „Limited Super Deluxe Edition" des Albums. Auf den insgesamt vier CDs der Compilation befinden sich sowohl remasterte Original-Aufnahmen als auch die Studio- und Live-B-Seiten.

Noch ein Tribute: Coldplay ehren Amy Winehouse in Los Angeles

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz