Madonna 1982: Wer Fame will, muss zum Casting

Ja, auch eine Madonna hat mal klein angefangen. Die heutige Queen of Pop war sich vor 30 Jahren für Castings nicht zu schade, um irgendwann den ganz großen Wurf zu landen. Im Jahr 1982 etwa sprach sie für eine Rolle in der Musik-Serie "Fame" vor.

Madonna wurde in den 80er zum Superstar (Foto: ddp images; aus dem Film „Susan... verzweifelt gesucht“)Madonna wurde in den 80er zum Superstar (Foto: ddp images; aus dem Film „Susan... verzweifelt gesucht“)


"Hi, ich bin Madonna. Ich bin aus Detroit und 21." Bei der Audition machte der heutige Superstar keine großen Worte und nervös wirkte er auch nicht. Lampenfieber wird's also nicht gewesen sein, das Madonna dazu trieb, eben mal drei Jahre ihres wahren Alters unter den Tisch fallen zu lassen. Denn eigentlich feierte Madonna im Jahr 1982 — zu dem Zeitpunkt, als das Video aufgenommen wurde — bereits ihren 24. Geburtstag. Ob vielleicht die Altersgrenze fürs Casting beschränkt war?

Lourdes: Sie posiert frech in Mama Madonnas Korsage

Wie dem auch sei, die Künstlerin plauderte sowieso viel lieber über ihre bisherigen Gesangsambitionen. Etwa, dass sie ihre 24 aufgenommenen Tracks auch live performt und dass ihr Song "Everybody" die Leute zum Abtanzen bewegen soll. Letzteres klappte übrigens ganz hervorragend, "Everybody" wurde zum Club-Hit und befand sich auch auf ihrem 1983 veröffentlichten Debüt-Album "Madonna".  Mit ihrer dritten Single-Auskopplung "Holiday" gelang Madonna dann der internationale Durchbruch.

Welttournee: Madonna macht "MDNA" zur Peepshow!

Ach ja, aus der Rolle für "Fame" wurde übrigens nichts. Aber von dem bekam Madonna ja dann später ohnehin mehr als genug!

Video: Madonna beim Vorsprechen zu "Fame"

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz