• Stefanie Giesinger liegt im Krankenhaus

    Foto-Post aus der Klinik sorgt für Streit

    Dieses Foto beunruhigt die Fans von Stefanie Giesinger. Die „GNTM“-Gewinnerin hat ein Bild von sich im Klinikbett mit Kanüle im Arm veröffentlicht. Auf Facebook wünschten Fans dem Model eine rasche Genesung. Doch der Post erntet auch scharfe Kritik.

    Stefanie Giesinger macht ihren Fans Sorgen (Bild: Getty Images)Stefanie Giesinger macht ihren Fans Sorgen (Bild: Getty Images)


    Das Bild scheint Anlass zur Sorge zu geben: Stefanie Giesinger liegt blass und mit geschlossenen Augen in einem Krankenhausbett. In ihrem rechten Arm steckt gut sichtbar eine Kanüle. Die Gewinnerin von „Germany's Next Topmodel“ teilte die Aufnahme mit ihren knapp 900.000 Fans auf Facebook. Weshalb sie im Krankenhaus behandelt werden muss, lässt die 18-Jährige offen. Stattdessen schreibt sie „Ich bin so dankbar, dass ich so viele tolle Menschen um mich herum habe“ und appelliert an ihre Follower „bitte schätzt euer Leben, schätzt Familie und Freunde!“

    Dieses Foto postete das Model auf Facebook (Bild: Facebook/Stefanie.Topmodel.2014)Dieses Foto postete das Model auf Facebook (Bild: Facebook/Stefanie.Topmodel.2014)


    Stefanies Manager Günther Klum wollte sich zum genauen Grund der Behandlung nicht äußern. „Das ist sehr sensibel. Wir geben keinen Kommentar dazu ab“, sagte Heidi Klums Vater der

    Weiterlesen »Von Stefanie Giesinger liegt im Krankenhaus
  • Produzent, Songschreiber, Solo-Artist, Mitglied bei The Neptunes und N.E.R.D und Designer: Auf Pharrell Williams passen viele Bezeichnungen. Wobei diese kaum den unglaublichen Einfluss gerecht werden können, die das 1973 in Virginia geborene Genie auf die Musikwelt des 21. Jahrhunderts hat. Schließlich scheint Williams überall seine Finger mit ihm Spiel zu haben und für entscheidende Akzente zu sorgen. Hier sind die liebsten Hits des großen Hit-Machers.

    Die Lieblingsmusik der Promis: Pharrell Williams (Bild: Getty Images)Die Lieblingsmusik der Promis: Pharrell Williams (Bild: Getty Images)

    The Gap Band „Early In The Morning“
    Der siebenfache Grammy-Gewinner traf sich im April 2014 mit Star-Talkerin Oprah Winfrey, um ihr die Songs vorzuspielen, die ihm wirklich am Herzen liegen. Dieses Stück von The Gap Band war ganz vorn mit dabei. Ob sich Pharrell bei der Gruppe einige heiße Dance-Moves abgeschaut hat? Der gute-Laune-Faktor ist jedenfalls ähnlich hoch wie bei seinem Megahit „Happy“ im Jahr 2013.

    Usher „U Don’t Have To Call“
    Was für ein euphorischer Schmusesong! Pharrell schrieb diesen 2001 im Alleingang für Usher und

    Weiterlesen »Von Die Lieblingsmusik der Promis: Pharrell Williams
  • Musikmachen ist schon lange nicht mehr nur ein Männerding. Frauen mischen mindestens genauso selbstbewusst und ausdauernd in der Szene mit. Wenn auch nur gefühlt jeder zehnte Song im Radio mit einer Frauenstimme ausgestattet ist. Doch diese drei Bands zeigen, was für ein herrlicher Varianten-Reichtum insbesondere in gemischt-geschlechtlichen Duos steckt. Dabei übernimmt keiner die alleinige Front-Rolle. Vielmehr geht es um ein harmonisches und kreatives Miteinander – wie auch diese drei Clips unter Beweis stellen.

    Zu zweit ist es besser: Frau-Mann-Duos in drei MusikvideosZu zweit ist es besser: Frau-Mann-Duos in drei Musikvideos

    She & Him „Stay Awhile“
    Der Musiker und Produzent M. Ward hörte die Schauspielerin Zooey Deschanel zum ersten Mal 2003 in „Buddy – Der Weihnachtself“ singen. Sogleich war es um ihn geschehen. Er wusste, sie gehörten zusammen! So gingen die Zwei eine musikalische Beziehung ein und veröffentlichten 2008 ihr Debüt-Album „Volume One“. Das Video zu „In The Sun“ zeigt, wie viel Spaß die beiden seitdem mit ihrem Projekt haben. Und Ward versucht sich sogar ein kleines bisschen mit dem

    Weiterlesen »Von Zu zweit ist es besser: Frau-Mann-Duos in drei Musikvideos
  • Dürfen wir bitten? Einmal mit dem Tanzen losgelegt, wird alles andere zur Nebensache. Das ist eine Garantie. Einige Hüftschwünge und Drehungen später ist schließlich jeder Kopf gleich ein bisschen freier. Und Tanzen ist ja auch irgendwie Sport. Also los: Abzappeln, egal ob einer guckt!
    (Bild: Getty Images)(Bild: Getty Images)

    CSS „Hangover“
    Achtung, bei dieser Band fließt brasilianisches Blut in den Adern. Cansei de Ser Sexy haben das rhythmische Herumgeblödele quasi erfunden. Sängerin Lovefoxx weiß bei CSS-Konzerten stets einen jeden Besucher mit ihrem energetischen Tanzstil bedingungslos mitzureißen. Und ähnlich läuft es auch im Clip zu „Hangover“. Der graue Büroalltag wird mit der über den Fernseher laufenden Musik von CSS um einiges bunter gestaltet. Alle Krawatten-Träger: Versammelt euch, es möge jetzt das gemeinschaftliche Schwofen beginnen.

    Olli Schulz „Mach den Bibo“
    Wer beim Tanzen etwas mehr Struktur braucht, der sollte sich ganz genau das Video des Hamburger Allround-Talents Olli Schulz anschauen. Mit „Tanz den Bibo“

    Weiterlesen »Von Fühlt die Musik: Drei Clips, die zum sofortigen Tanzen animieren
  • Missgeschick: Adam Levine wirft Mikrofon auf einen Fan

    Weil der Ton ausfällt, flippt der „Maroon 5“-Sänger aus

    Ein weiblicher Fan bekam bei einem Konzert im kanadischen Toronto eine ganz persönliche Wurfsendung von „Maroon 5“-Sänger Adam Levine. Als während der Show plötzlich sein Mikrofon den Geist aufgibt, schleudert der 36-Jährige nach einigen Tests das harte Geschoss auf den Boden. Doch dort bleibt es nicht liegen.



    Unglücklicherweise prallt das Mic von der Bühne ab und schnellt in die erste Reihe des Publikums. Stephanie Green ist die Unglückliche, die hart am Kopf getroffen wird. Der Musiker reagiert sofort und kniet sich zu dem verblüfften Mädchen herunter, um sich mehrfach für das Missgeschick zu entschuldigen.

     

    Adam Levine: Adam Levine bereute seine „Attacke“ sofort (Bild: Getty Images)Adam Levine: Adam Levine bereute seine „Attacke“ sofort (Bild: Getty Images)


    Glück im Unglück: Stephanie wird von Adam Levine als Entschädigung auf die Bühne gezogen und darf einige Minuten mit dem Megastar verbringen. Später wird Stephanie und ihrer Schwester sogar erlaubt, von einem V.I.P.-Sitz an der Seite der Bühne aus das Konzert weiter zu verfolgen. An diese Beule wird sie sich wohl noch eine ganze Weile erinnern.

    Aktuelle Videos auf Yahoo STARS:

    Weiterlesen »Von Missgeschick: Adam Levine wirft Mikrofon auf einen Fan
  • Unterschriftensammlung gegen Kanye West

    Unterzeichner wollen Auftritt beim Glastonbury Festival verhindern

    Kanye West zementiert seinen Status als vielleicht umstrittenster Star der Musikbranche. Kaum hat das englische Glastonbury Festival stolz den Rapper als Headliner verkündet, regt sich auch schon massiver Widerstand. Eine Petition gegen Wests Auftritt hat bereits über 80.000 Unterschriften gesammelt.

    Kanye West ist für viele Festivalbesucher Persona non grata (Bild: Getty Images)Kanye West ist für viele Festivalbesucher Persona non grata (Bild: Getty Images)


    Neil Lonsdale hält mit seiner Verachtung für den Rapper nicht hinter dem Berg. „Kanye West ist eine Beleidigung für Musikfans auf der ganzen Welt“, schreibt er in seiner Petition auf „Change.org“. Besucher des traditionsreichen Festivals hätten einige Hundert Euro für ihre Karten bezahlt und könnten daher „ein gewisses Maß an Unterhaltung erwarten“. Der Ehemann von Kim Kardashian solle den Platz für einen anderen Headliner am Samstagabend freimachen. „Lasst uns diese musikalische Ungerechtigkeit jetzt verhindern!“, appelliert Lonsdale.

     

    Glastonbury ist ein traditionell rocklastiges Festival (Bild: Getty Images)Glastonbury ist ein traditionell rocklastiges Festival (Bild: Getty Images)


    Der Unterschriftensammler ist mit seiner Meinung nicht allein. Binnen weniger Tage verzeichnete die Petition an die Festivalleitung, den Rapper gegen eine

    Weiterlesen »Von Unterschriftensammlung gegen Kanye West
  • Als im Dezember 2014 die Stephen-Hawking-Biografie im Kino erschien, fragte sich ein jeder: Wer ist diese brünette Schönheit, die dort in der Hauptrolle neben Eddie Redmayne zu sehen ist? Zwar war Felicity Jones kein Neuling im Filmbusiness – mit „Like Crazy“ oder auch „Powder Girl“ konnte sie bereits auf sich aufmerksam machen. Aber erst mit „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ richteten sich auch die Blicke des Mainstream-Publikums auf sie. Das Biopic brachte ihr sogar eine Oscar-Nominierung als beste Hauptdarstellerin ein. Ein Grund mehr die Schauspielerin und ihren Musikgeschmack besser kennenzulernen.
    (Bild: Getty Images)(Bild: Getty Images)

    Florence + The Machine „Rabbit Heart (Raise It Up)“
    Felicity Jones sagt über sich selbst, dass sie einen sehr eklektischen Musikgeschmack habe. Ihr Herz würde für klassische Musik genauso schlagen wie für zeitgenössischere Hits. Eine runde Mischung daraus stellt Florence + The Machine dar. In ihrem Clip zu „Rabbit Heart (Raise It Up)“ wirkt Florence Welsh wie aus der Zeit

    Weiterlesen »Von Die Lieblingsmusik der Promis: Felicity Jones
  • Let’s start a riot! Manchmal tut es gut, ein bisschen auszurasten. Oder für die richtige Sache auf die Straße zu gehen und nicht immer nur die Augen vor allem zu verschließen. Auch diese drei Musikclips wissen rebellische Energie freizusetzen. Ein bisschen Punk-Attitüde hat schließlich noch niemandem geschadet.


    (Bild: Getty Images)(Bild: Getty Images)

    Circa Waves „Young Chasers“
    „Geh nicht zu weit“, heißt es in dem Lied der britischen Newcomer-Band Circa Waves. Aber was verboten ist, wird umso attraktiver, oder? Und aus genau diesem Grund sieht man in dem Video ein junges Mädchen die Zeche prellen, Dinge durch die Gegend kicken und Leute herumschupsen. Irgendwie muss man sich ja auch mal Luft machen können.

    Common „The 6th Sense“
    Jetzt wird es extrem: Bei dem US-Rapper Lonnie Rashid Lynn, alias Common, brennen im Clip die Autos. Überall herrscht Chaos und der Rauch steht dicht in den Straßen.
    „Die Revolution ist hier“, singt der 43-Jährige dazu ernst vor Angst einflößender Kulisse. Common ist seit jeher für seine sozialkritische

    Weiterlesen »Von „Rebel Rebel“: Drei Randale-Videos der Extraklasse
  • Verlosung: 2 x 2 Tickets für die Echo-Verleihung zu gewinnen

    Seid am 26. März in Berlin live dabei

    Er ist der wichtigste Musikpreis Deutschlands: Seit 1992 trifft sich Jahr für Jahr alles, was in der deutschen und internationalen Musikszene Rang und Namen hat, zur Echo-Verleihung. Kein Wunder also, dass die Tickets für das Event, das am 26. März in Berlin stattfindet, in diesem Jahr schon nach wenigen Minuten ausverkauft waren! Yahoo verlost 2 x 2 Tickets für die Echo-Verleihung 2015!

    Ist dieses Jahr gleich vierfach für einen Echo nominiert: Sängerin Helene Fischer (Bild: WENN)Ist dieses Jahr gleich vierfach für einen Echo nominiert: Sängerin Helene Fischer (Bild: WENN)

    Neben der Preisverleihung selbst wird beim Echo natürlich auch in diesem Jahr wieder Bühnenkunst vom Feinsten geboten. Denn als Showacts sind diesmal nicht nur Herbert Grönemeyer, Deichkind, Robin Schulz, "Eurovision"-Teilnehmerin Ann Sophie und Revolverheld zu sehen, sondern auch Ky-Mani Marley, Gentleman, Joy Denalane, Campino und Nneka, die im Rahmen der Preisverleihung gemeinsam live den Marley-Klassiker "Redemption Song" performen. Lasst euch die Chance nicht entgehen, live bei der Echo-Verleihung 2015 dabei zu sein.

    Und so einfach geht's:
     
    Einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Echo" an

    Weiterlesen »Von Verlosung: 2 x 2 Tickets für die Echo-Verleihung zu gewinnen
  • L’Wren Scotts Todestag jährt sich

    Mick Jagger trauert um seine Freundin

    Am 17. März 2014 nahm sich die amerikanische Modedesignerin L’Wren Scott das Leben. Sie wurde nur 49-Jahre alt. Ihr Lebensgefährte, Rolling Stones-Sänger Mick Jagger, blickt nun auf ein besonders schweres Jahr der Trauer zurück.

     

    14 Jahre lang waren die Designerin und der Rolling Stone ein Paar. 14 Jahre lang waren die Designerin und der Rolling Stone ein Paar.

    Der Schock sitzt noch immer tief: Während die Rolling Stones auf einer ausgedehnten Welt-Tournee unterwegs sind, erhängt sich Jaggers Freundin L’Wren Scott in ihrem Appartement in Manhattan mit einem Schal. Laut „Die Welt“ hatte sie zuvor ihrem Assistenten eine SMS mit der Bitte geschrieben, er solle in ihre Wohnung kommen. Dort konnte er um 10 Uhr morgens nur noch Scotts Leiche vorfinden.
    Mick Jagger erklärte in seiner Stellungnahme wie absolut geschockt und erschüttert er über das plötzliche Ableben seiner Partnerin sei.

     

    L’Wren Scott beendete am 17. März 2014 ihr Leben(Bild: Getty Images)<br /><br />

    Die Rolling Stones sagten nach der Hiobsbotschaft Konzerte ab, um so ihrem Frontmann Zeit zum Trauern einzuräumen. In einem Interview im Juli 2014 äußerte sich Jagger in der amerikanischen Fernsehshow „NBC’s Today“ erstmalig etwas

    Weiterlesen »Von L’Wren Scotts Todestag jährt sich

Seitenumbruch

(2.385 Artikel)

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz