Angelina Jolie: Drachenblut als Beauty-Geheimnis?

Angelina Jolie gilt als einer der schönsten Frauen der Welt — und dafür greift die Schauspielerin offenbar tiiieeef in die Trickkiste: Laut der britischen „Daily Mail" cremt sie sich schon seit Februar mit Drachenblut straff. Beauty-Märchen oder fantastische Verjüngungskur?

Angelina Jolie: Strahlender Teint dank Drachenblut? (Bilder: Getty Images)Angelina Jolie: Strahlender Teint dank Drachenblut? (Bilder: Getty Images)


Wohl eher letzteres. Denn natürlich schmiert sich Angelina, die früher auch mal das Blut ihres damaligen Ehemanns Billy Bob Thornton in einem Gefäß um den Hals trug, mittlerweile kein echtes Drachenblut ins Gesicht — sofern man in Bezug auf die Fabeltiere überhaupt von „echt" sprechen kann. Ihr „Dragon's Blood" kommt nicht von einem Ungetier, sondern aus dem Cremedöschen. Die Wunderpaste soll für „Volumen und definierte Gesichtskonturen" sorgen, so verspricht es die Homepage des britischen Herstellers. Für umgerechnet schlappe 100 Euro ist das Kosmetikprodukt zu haben.

Angelina Jolie: Sie gehört zu den mächtigsten Frauen der Welt!

Seinen Namen verdankt das Zeug, das neben Brad Pitts Zukünftiger Angelina auch Popstar Lady Gaga überzeugt haben soll, allerdings tatsächlich „Drachenblut": Denn so nennt man auch die intensivroten Harze des Drachenbaums.

Angelina Jolie und Brad Pitt: Hochzeit mit nur 20 Gästen

Hätte uns auch sehr gewundert, wenn Angelina — die übrigens früher einen Drachen auf den linken Oberarm tätowiert hatte, den sie mittlerweile entfernen ließ — in Sachen Beauty auf Hokospokus und Zauberei setzen würde…

Video: omg! TV - Hat Rihanna ein Date mit Rob Kardashian?

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz