Anna Chlumsky: Das „My Girl” ist erwachsen geworden

Sie war das niedliche kleine Mädchen, das uns 1991 an der Seite von Macaulay Culkin auf der Leinwand verzauberte. Inzwischen ist Kinderstar Anna Chlumsky groß (und 31!) geworden — und beweist bei einer Film-Premiere im Big Apple, dass sie nichts von ihrer Magie verloren hat. Wo hat sich unser „My Girl" nur so lange versteckt?

Damals (r.) und heute: "My Girl" Anna Chlumsky hat nichts von ihrem Zauber verloren (Bilder: Getty Images, WENN)Damals (r.) und heute: "My Girl" Anna Chlumsky hat nichts von ihrem Zauber verloren (Bilder: Getty Images, WEN …


Ist es wirklich schon 20 Jahre her, dass wir schniefend im Kino saßen, während Vada Sultenfuss in der Tragikkomödie „My Girl — Meine erste Liebe" den Verlust ihres besten Freundes Thomas (Macaulay Culkin) betrauerte? Die schlechte Nachricht zuerst: Ja, ist es. Wir sind also offiziell alt. Aber nun die gute Nachricht: Anna Chlumsky, die damals als 10-jährige die süße Vada spielte, ist wieder da! Bei der Premiere des Margaret-Thatcher-Biopics „The Iron Lady" legte sie einen sagenhaften Auftritt auf dem roten Teppich hin: Im knalligen Mini-Kleid mit schwarzen Heels zeigte sich die Mimin ultrasexy!

Haley Joel Osment: Ein Kinderstar wird erwachsen

Soooo süß! Im Film "My Girl" küsst Vada ihren besten Freund Thomas (Bild: WENN)Soooo süß! Im Film "My Girl" küsst Vada ihren besten Freund Thomas (Bild: WENN)

Wie konnte diese Frau nur knapp zwei Jahrzehnte von der Bildfläche verschwinden? Ganz einfach: Nach „My Girl" hatte sie genug vom Schauspiel-Dasein, entschloss sich nach der Fortsetzung des Blockbusters im Jahr 1994 („My Girl 2 — Meine große Liebe") für eine Auszeit vom Film-Business. Kürzlich verriet sie dazu in einem Interview: „Ich wollte damals nicht noch tiefer in den Sumpf von Selbstverachtung absinken, als ich eh schon gesunken war." Statt wie diverse andere Kinderstars (man denke nur an ihren Ex-Filmpartner Macaulay Culkin) tragisch zu enden, widmete sich Anna lieber dem ganz normalen Alltagswahnsinn: von Studienabschluss bis hin zu einem Job als Restaurant-Kritikerin.

Kiernan Shipka: Kinderstar und Stilikone

Aber jetzt haben wir — und Hollywood — die entzückende Blondine zum Glück zurück: Sie wird bald für die Comedy-Serie „Veep" vor der Kamera stehen. Wie kam's zum Schauspiel-Comeback, Fräulein Chlumsky? „Es ist wie Atmen. Selbst an den schlimmsten Tagen bin ich zweifellos glücklicher genau das zu tun, als irgendwas anderes", so die 31-Jährige gegenüber dem amerikanischen „People"-Magazin. Na dann, gut für uns und herzlich willkommen zurück!

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz