• Diese drei Pop-Diven prägten 2014 das Bild der Frau

    Lieber provokant als gefällig repräsentierten diese Damen Weiblichkeit

    Wer waren die größten Sängerinnen des vergangenen Jahres? Nichts gegen Beyoncé, J.Lo oder Ariana Grande – hier geht es weniger um Verkaufszahlen und mehr um weibliche Symbolkraft in Form von Nicki Minaj, Azealia Banks und Lana Del Rey.

    Nicki Minaj war dieses Jahr tonangebend (Bild: Getty Images)Nicki Minaj war dieses Jahr tonangebend (Bild: Getty Images)
               

    Nicki Minaj: „Only“

    Wer es noch nicht wusste: 2014 war auch das Jahr des Hinterns. Möglichst prall und entblößt war der Po aus dem Musikgeschäft nicht wegzudenken, was Nicki Minaj selbstredend sehr gelegen kam. Im Clip zu ihrem Hit „Only“ lässt die Rapperin denn auch keine Gelegenheit aus, ihr Hinterteil visuell und musikalisch in Szene zu setzen. Während Chris Brown mit Goldgebiss und gefärbten Kontaktlinsen den Gangsta-Vampir gibt, haben Drake und Lil Wayne ihrerseits einiges zu den Rundungen ihrer Kollegin zu sagen. Kein Wunder also, dass das Video bei Vevo knapp 30 Millionen Views verzeichnet.

    Azealia Banks: „Chasing Time“

    Ohne männliche Gesangsunterstützung kommt hingegen Azealia Banks im Clip zu „Chasing Time“ aus. Dafür wirft sich

    Weiterlesen »Von Diese drei Pop-Diven prägten 2014 das Bild der Frau
  • Drei Girlgroups für die Ewigkeit

    Von One-Hit-Wondern, Solokarrieren und großen Verlusten

    In Japan und Korea schießt seit ein paar Jahren eine Girlgroup nach der anderen aus dem Boden. In der westlichen Hemisphäre verschwanden sie in der letzten Dekade eher im Schatten der Boybands. Hier sind die Girlgroups, von denen wir uns ein Comeback wünschen.

    Destiny’s Child bereiteten Beyoncé den Weg zur Solokariere (Bild: Getty)Destiny’s Child bereiteten Beyoncé den Weg zur Solokariere (Bild: Getty)


    Exposé: "Point Of No Return" 

    Wie, Exposé, noch nie gehört? Dabei war die Band um Sandra Casañas, Alejandra Lorenzo und Laurie Miller SO achtziger! Mit "Point Of No Return" führten Exposé gleich zweimal die Charts an: 1985 und ein Jahr später mit einer Neuaufnahme des Hits unter ausgetauschter Besetzung. Ann Curles, Jeanette Juardo und Gioia Bruno legten dann gleich noch einen Nachfolge-Nummer-eins-Hit hin mit „Seasons Change“. Mitte der Neunzigerjahre löste sich die Girlgroup auf, und geriet in Vergessenheit.

    Destiny’s Child: „Nasty Girl“

    Frontfrau Beyoncé Knowles gehörte von Beginn an zu Destiny’s Child, deren Manager ihr strenger Vater Matthew war. Weiterhin zählten nach diversen Umbesetzungen Kelly Rowland und Michelle Williams

    Weiterlesen »Von Drei Girlgroups für die Ewigkeit
  • Wilde Mähne und Dschungel-Outfit

    Beyoncé auf historischem Kambodscha-Trip

    Es scheint, als hätten Soul-Star Beyoncé und ihr Gatte Jay Z seit Ende letzten Jahres ein akutes Reisefieber. Erst Island, dann Thailand und nun Kambodscha ...


    Beyoncé und Jay Z genießen die Zeit zu zweit (Screenshot: Facebook/Beyoncé Legion)Beyoncé und Jay Z genießen die Zeit zu zweit (Screenshot: Facebook/Beyoncé Legion)

    Zurzeit empfängt das Königreich Kambodscha in Südostasien hohen Besuch – wenn auch keinen königlichen. Pop-Paar Beyoncé und Ehemann Jay Z genießen das warme Klima und auch die touristischen Attraktionen, die das Land zu bieten hat.
    Den Besuch des buddhistischen Tempels Angkor Wat schienen die beiden besonders genossen zu haben. Kein Wunder – denn dort gibt es einiges zu sehen, was auch millionenschweren Chartstürmern noch imponieren kann: die größte Tempelanlage von Angkor wurde bereits zum Weltkulturerbe erklärt, ist ganz aus Sandstein gefertigt und gilt als nationales Symbol für das kambodschanische Volk.

    Die 33-Jährige Sängerin und ihr Mann hatten Töchterchen Ivy Blue für den Besuch des Bauwerks zu Hause gelassen. Beyoncé trug kontrastierenden Animal- und Army-Print und eine wilde Lockenmähne. Vielleicht hat die üppige Natur

    Weiterlesen »Von Wilde Mähne und Dschungel-Outfit
  • Kim Kardashian mit gebleichten Augenbrauen

    Reality-TV-Star lüftet „Oben ohne“-Geheimnis

    Kim Kardashian sorgte im vergangenen Jahr in regelmäßigen Abständen für Schlagzeilen – mal mit ihrem voluminösen Hinterteil, mal mit ihrer Prunkhochzeit mit Rapper Kanye West. Und dann waren da noch diese gebleichten Augenbrauen ... Weshalb die 34-Jährige eine Weile „oben ohne“ trug, enthüllte sie nun auf Instagram.


    Kaum wiederzuerkennen: Kim Kardashian auf dem Cover des „Love“-Magazins (Bild: instagram.com/kimkardashian)Kaum wiederzuerkennen: Kim Kardashian auf dem Cover des „Love“-Magazins (Bild: instagram.com/kimkardashian)

    Das neue Jahr beginnt für Kim so, wie sie das alte beendet hat. Auf Instagram versorgt sie ihre Follower eifrig mit mal mehr, mal weniger aufsehenerregenden Bildern aus ihrem Glamourleben. Bei einer aktuellen Aufnahme aus dem Kardashian-Fotoalbum müssen wir aber schon zweimal hingucken, um die 34-Jährige zu erkennen.

    Mit hochmütigem Blick posiert der Reality-TV-Star für das Cover des „Love“-Magazins. An sich nichts Ungewöhnliches. Ins Auge sticht allerdings Kims auffällig dunkler Teint, ihr kunterbuntes Vintage-Outfit von Prada – und vor allem die gebleichten Augenbrauen, die ihrem Look etwas Exotisches und Geheimnisvolles geben.


    Perfekt in Form gezupfte Brauen sind bei Kim sonst eigentlich ein Muss (Bild: ddp images)Perfekt in Form gezupfte Brauen sind bei Kim sonst eigentlich ein Muss (Bild: ddp images)

    Das It-Girl selbst scheint irre stolz auf

    Weiterlesen »Von Kim Kardashian mit gebleichten Augenbrauen
  • Justin Bieber: Peinlicher Sturz beim Skateboarden

    Missgeschick sorgt für Häme im Netz

    Justin Bieber macht bekanntermaßen gerne auf dicke Hose. Auch bei einem Besuch in New York gab sich der Sänger jüngst supercool und rollte lässig auf dem Skateboard durch die Stadt. Peinlich nur, dass ein Trick auf dem Brett mächtig daneben ging ...

     

    Justin Bieber auf dem Skateboard in New York (Bild: instagram.com/justinbieber)Justin Bieber auf dem Skateboard in New York (Bild: instagram.com/justinbieber)

    Sobald Justin irgendwo auftaucht, bleibt das nicht lange geheim. Überall lauern Fans und Schaulustige. Dessen ist sich natürlich auch „Biebs“ bewusst. Bei einem Besuch in New York zog der 20-Jährige nun besonders viel Aufmerksamkeit auf sich. Das lag auch daran, dass der „Boyfriend“-Sänger ganz cool auf dem Skateboard durch die Metropole fuhr. Bis zu dem Zeitpunkt, als sich Justin auf dem Rollbrett ein Stück zu weit vorwagte.

    An einem Treppengelände wollte der platinblonde Sänger mit einem Sprung die Stufen bewältigen. Sieht in der Theorie sehr lässig aus. Tatsächlich aber legte sich „Biebs“ bei dem Trick auf die Nase – unter den Augen zahlreicher Zuschauer, die teils natürlich auch ihre Kamera gezückt hatten. Der Sturz vom fliegenden

    Weiterlesen »Von Justin Bieber: Peinlicher Sturz beim Skateboarden
  • Alec Baldwins Frau beschwert sich über Busen-Yoga-Foto

    Postet Bild trotzdem bei Instagram

    Droht Alec Baldwin so kurz nach Weihnachten bereits ein zünftiger Ehekrach? Gattin Hilaria hat sich öffentlich über das mangende Taktgefühl des Schauspielers beschwert – und den dazu gehörenden Busen-Fotobeweis sogleich bei Instagram geteilt.


    Hilaria Baldwin zeigt hier mehr als ihre Gelenkigkeit (Bild: Instagram/HilariaBaldwin)Hilaria Baldwin zeigt hier mehr als ihre Gelenkigkeit (Bild: Instagram/HilariaBaldwin)


    Hier musste Alec Baldwin einfach auf den Auslöser drücken. Yogalehrerin Hilaria hatte daheim mal wieder trainiert und sich dabei in eine besonders ansprechende Pose geworfen. Auf dem Boden sitzend hatte sie das linke Bein weit nach hinten abgewinkelt und den Fuß an ihren Hinterkopf geschmiegt. Mehr noch als die Gelenkigkeit seiner Frau dürfte den Schauspieler („30 Rock“) vor allem der Blick auf deren Dekolleté beeindruckt haben. Von seiner Position aus hatte der 56-Jährige nämlich einen hervorragenden Einblick in den Ausschnitt seiner Gattin samt Spitzen-BH.

    Die gab sich über den Voyeur-Schnappschuss einigermaßen entrüstet. Ihr Mann müsse lernen, angemessenere Kameraeinstellungen zu wählen, beschwerte sich die Spanierin bei ihren über 66.000

    Weiterlesen »Von Alec Baldwins Frau beschwert sich über Busen-Yoga-Foto
  • Udo Jürgens: So nimmt seine Familie von ihm Abschied

    Der Liedermacher wünschte sich eine Feuerbestattung

    Nach dem plötzlichen Tod von Udo Jürgens, der am Sonntag, den 21. Dezember, im Alter von 80 Jahren überraschend an Herzversagen verstarb, laufen laut der Nachrichtenagentur dpa nun die Vorbereitungen für den Abschied von dem großen Sänger und Entertainer an.

    Dieses Kondolenzbuch  für Udo Jürgens lag im Rathaus in Lüneburg aus. (Bild: dpa)Dieses Kondolenzbuch  für Udo Jürgens lag im Rathaus in Lüneburg aus. (Bild: dpa)

    Eine große öffentliche Trauerfeier soll es aber frühestens Mitte Januar geben, wie sein Sprecher Thomas Weber am Dienstag ankündigte. "Das muss alles ohne Hektik vorbereitet werden", sagte Weber.

    Klar ist laut dpa bereits jetzt, dass Udo Jürgens nicht in einem Sarg begraben, sondern – auf seinen eigenen Wunsch hin – eingeäschert wird. Die Feuerbestattung soll im engsten Familienkreis, darunter seine Lebensgefährtin Michaela Moritz, die in seinen letzten Lebensjahren die Frau an seiner Seite war, unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Wo die Urne anschließend beigesetzt wird, ist noch nicht geklärt, allerdings erklärte Udo Jürgens' Sprecher Thomas Weber gegenüber der dpa, ein Ehrenplatz auf dem Wiener Zentralfriedhof sei

    Weiterlesen »Von Udo Jürgens: So nimmt seine Familie von ihm Abschied
  • Hayden Panettiere: So süß ist ihre Tochter Kaya

    Die Schauspielerin veröffentlichte das erste Baby-Foto

    Was für ein niedliches Weihnachtsgeschenk! Pünktlich zum Fest der Liebe zeigten Schauspielerin Hayden Panettiere und ihr Liebster, der Profi-Boxer Wladimir Klitschko, in der US-Zeitschrift "People" erstmals ihr Töchterchen Kaya, das am 9. Dezember zur Welt kam. Zum Foto geht es hier.

    Schauspielerin Hayden Panettiere schwärmt von Töchterchen Kaya (Bild: Getty)Schauspielerin Hayden Panettiere schwärmt von Töchterchen Kaya (Bild: Getty)

    So goldig, wie Baby Kaya aussieht, wundert es uns wenig, dass Hayden so verknallt in ihren Nachwuchs ist. "Sie ist einfach so süß", schwärmte die 25-Jährige. "Ich bin sicher, dass es genauso gedacht ist. Wenn sie einen nämlich in die Mangel nehmen, denkt man: 'Hast du ein Glück, dass du so süß bist!'"

    Auch Papa Wladimir ist ganz hin und weg von seiner Tochter: "Mit Kaya schweben wir auf Wolke 7", schwärmte er gegenüber "Bild". Ein Kind zu haben, sei "wie ein Wunder", er wechsle auch selbst die Windeln, weil das für einen modernen Vater selbstverständlich dazugehöre.

    Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko sind ganz verknallt in ihre Tochter (Bild: Getty)Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko sind ganz verknallt in ihre Tochter (Bild: Getty)

    Trotz der tatkräftigen Unterstützung von ihrem Liebsten hat Hayden Panettiere sich noch immer nicht ganz von Wehen und Entbindung erholt:

    Weiterlesen »Von Hayden Panettiere: So süß ist ihre Tochter Kaya
  • Udo Jürgens: Was passiert mit seinem Vermögen?

    Die Schlager-Legende hinterlässt 120 Millionen Euro

    Nach dem ersten Schock über den plötzlichen Tod von Udo Jürgens wird nun über die Zukunft seines Nachlasses spekuliert. Der Schlagerstar soll über ein Vermögen in Höhe von 120 Millionen Euro inklusive Luxusautos und Immobilien verfügt haben. Außerdem hinterlässt er eine gemeinnützige Stiftung für bedürftige Kinder und Nachwuchskünstler.

     

    Tochter Jenny trauert um Udo Jürgens (Bild: ddp images)Tochter Jenny trauert um Udo Jürgens (Bild: ddp images)

    Nach dem überraschenden Tod von Udo Jürgens am Sonntag schnellten die Verkaufszahlen seiner Singles und Alben in die Höhe. Über 1.000 Lieder hatte der Sänger und Komponist während seiner mehr als 60 Jahre währenden Laufbahn geschrieben, darunter Evergreens wie „Ich war noch niemals in New York“, „Mit 66 Jahren“ oder „Griechischer Wein“. Laut „Bild“-Zeitung sollen jährlich allein durch Tantiemen und Album-Verkäufe zehn Millionen Euro auf das Konto des Künstlers geflossen sein. Das Gesamtvermögen von Udo Jürgens wurde in Medienberichten auf 120 Millionen Euro geschätzt. Der Sänger pflegte eine Vorliebe für Luxusautos und besaß teure Immobilien in der

    Weiterlesen »Von Udo Jürgens: Was passiert mit seinem Vermögen?
  • Drei Musikvideos mit coolen Gruppen-Choreographien

    Tanz den Zombie voller Farbenfreude und mit Bettgeflüster

    Michael Jackson lässt in „Thriller“ die Zombies tanzen, Feist feiert in „1234“ ein fröhliches Farbenfest, und Lady Gaga huldigt der Homosexualität. Die folgenden Musikvideos begeistern mit den wildesten, düstersten und ausgefallensten Gruppen-Choreographien.

     

    Lady Gaga lässt gerne andere für sich tanzen, kann es aber auch selbst gut. (Bild: Getty Images)Lady Gaga lässt gerne andere für sich tanzen, kann es aber auch selbst gut. (Bild: Getty Images)

    Michael Jackson: „Thriller“

    „Thriller“ ist nicht nur eines der gruseligsten Videos der Musikgeschichte, es gilt auch als Meilenstein, weil es der erste Musik-Clip ist, der als eigener Kurzfilm funktioniert. Vor allem aber wartet Michael Jacksons über 13 Minuten langes Video mit einer grandiosen Choreographie auf. Die Zombie-Tanzsequenz, die an der Kreuzung Union Pacific Avenue und South Calzona Street in L.A. gedreht wurde, ist legendär. Sie wurde in diversen Filmen und in unzähligen privaten Internetvideos imitiert. Sogar die Häftlinge in einem philippinischen Gefängnis tanzten die Choreo an Michael Jacksons Todestag.

    Feist: „1234“

    Ein Haufen gut gelaunter, bunt angezogener Leute, ein Raum mit ebenmäßigem Untergrund und eine

    Weiterlesen »Von Drei Musikvideos mit coolen Gruppen-Choreographien

Seitenumbruch

(2.412 Artikel)