Astrein: Miley Cyrus’ Spontan-Shooting im Waschsalon

Spülst du noch oder posierst du schon? Wenn Pop-Star Miley Cyrus schmutzige Wäsche wäscht, dann aber bitteschön standesgemäß im Blitzlichtgewitter: Mit ihrer großen Schwester Brandi und Freundin Denika legte sie im örtlichen Waschsalon kurzerhand eine kleine Foto-Session ein. Ob die 19-Jährige neben ihrer Kleidung damit auch ihr Image rein waschen will?

Miley beweist, hüstel, hausfrauliche Qualitäten im Waschsalon (Bilder: Twitter)Miley beweist, hüstel, hausfrauliche Qualitäten im Waschsalon (Bilder: Twitter)


Ach, was musste sich Miley Cyrus in letzter Zeit nicht alles anhören: Dass sie sich einer Brust-OP unterzogen habe, zum Beispiel. Ihr pralles Dekolleté bei den „CNN Heroes Awards" Mitte Dezember kommentierte die 19-Jährige dann auch prompt via Twitter: „Diese Babies sind meine! Ich wünschte, die Leute würden einsehen, dass man nicht künstlich sein muss, um schön zu sein." Sprach's und lieferte nun den endgültigen Fotobeweis. Auf aktuellen Schnappschüssen, die Mileys Schwester gestern bei Twitter gepostet hat, zeigt sie sich, wie Gott und die Bekleidungsindustrie sie schufen: Ganz natürlich und ohne Atombusen im süßen „Beatles"-Shirt.

Viel Holz vor der Hüttn: Miley mit XXL-Ausschnitt

Schniekes Trio: Brandi, Miley und Denika (v.l.n.r.) vor der Waschtrommel (Bild: Twitter)Schniekes Trio: Brandi, Miley und Denika (v.l.n.r.) vor der Waschtrommel (Bild: Twitter)

Ein geschickter PR-Schachzug der ehemaligen „Hannah Montana": Statt auf neuen Klatsch und Tratsch über die eigene Person zu warten, rührt Miley jetzt einfach selbst die Pressetrommel — und zwar in blütenrein gewaschener Weste, äh, T-Shirt. Also alles nur gestellt? Nicht ganz, ließ Mileys ältere Schwester Brandi wissen: „Es sieht vielleicht aus wie gephotoshopt, aber wir haben wirklich Wäsche gewaschen." Wir würden eher sagen: Das war ein Publicity-Stunt, der sich gewaschen hat!

Super-Miley: Sie bricht gleich vier Rekorde auf einmal!

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz