Britney Spears: Sie trägt ihre Haare wieder brünett

Mitte Januar trennte sich Britney Spears von ihrem Verlobten Jason Trawick. Wer befürchtete, dass die 31-Jährige nach dem Liebesaus nur noch auf Gammellook statt auf Glamour-Outfits setzen würde, der wurde bei den Oscars eines Besseren belehrt. In schwarzer Glitzerrobe legte die Sängerin einen eleganten Auftritt hin, bei dem man gar nicht wusste, wo man zuerst hingucken sollte: aufs Dekolleté oder auf das erbraunte Haar?

Britney Spears präsentierte bei den Oscars ihre neue Frisur (Bilder: Reuters, Getty Images)Britney Spears präsentierte bei den Oscars ihre neue Frisur (Bilder: Reuters, Getty Images)

Britney Spears: Sie wird immer billiger

Ist die Beziehung vorbei, muss eine neue Frisur her: An diese Regel hält sich auch Britney Spears. Statt mit blonder Wallemähne zeigte sich die Sängerin bei der Oscarverleihung in Los Angeles am Sonntag mit brauner Haarpracht. Bei dem ungewohnten Anblick geriet der fast bis zum Bauchnabel tiefergelegte Ausschnitt ihres Kleids von Michael Cinco fast zur Nebensache. Sich ihrer zwei Blickfänge durchaus bewusste, verzichtete Britney auf auffälligen Schmuck, trug lediglich ein schwarzes Armband und einen weißen Ring.

Britney Spears: Mit sexy Cut-Out-Jacke im Video zu “Scream & Shout“

Dabei hatte Britney in Sachen Megadekolleté harte Konkurrenz auf dem roten Teppich: Heidi Klums güldene Robe von Julien MacDonald bot ähnlich tiefe Einblicke. Die Sängerin ließ sich durch das zeigefreudige Supermodel aber keineswegs verunsichern. In ihrem paillettenbesetzten langen Schwarzen und mit neuer Frisur schien sich die 31-Jährige pudelwohl zu fühlen. Vielleicht so wohl wie seit 8 Jahren nicht mehr, da hatte sich die Sängerin schon mal in haselnussbraunem Haarton gezeigt. Wir finden: steht ihr gut!

Jennifer Lawrence stolpert zum Oscar

Best of Britney Spears
Klicken Sie hier, um den Inhalt in einem neuen Fenster zu öffnen.
Mehr Videos von Britney Spears gibt es hier auf tape.tv!

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz