Cindy Crawford: So heiß ist sie mit 46!

Cindy Crawford war das Supermodel der 90er. 1995 galt sie laut Forbes sogar als bestbezahltes Model weltweit. Knapp 20 Jahre später ziert die mittlerweile 46-Jährige das Cover des "Shape"-Magazins - und sieht heißer aus als je zuvor!

Kaum ein Unterschied: Cindy Crawford 1997 (links) und heute (rechts) (Bilder: Getty Images, ddp images)

Cindy Crawford war zarte 26 Jahre jung, als sie zum ersten Mal auf dem Titelbild der Fitness-Zeitschrift "Shape" erschien. Das aktuelle Cover könnte man leicht für eine ältere Aufnahme halten, denn die brünette Schönheit ist im Vergleich zu damals in den letzten zwei Jahrzehnten kaum einen Tag gealtert. Im goldenen Badeanzug sieht die Amerikanerin umwerfend aus, ihre Figur ähnelt der einer 20-Jährigen. Doch wie macht sie das bloß, mit 46 noch so fit auszusehen?

Cindy Crawford vs. Halle Berry: Duell der Leder-Ladys

Die Mutter von zwei Kindern verriet dem Magazin, dass sie auch heute noch mindestens drei Mal pro Woche mit einem Personal Trainer an ihrem Form arbeitet. "Ich glaube, dass viele Frauen denken, dass es sich nicht lohnt, ins Fitnessstudio zu gehen, wenn sie keine ganze Stunde Zeit haben - doch auch 10 Minuten oder eine halbe Stunde zahlen sich aus", so Cindy.

Cindy Crawford: Das Model ist noch gut im Lack - und Leder!

In seinen heißen Body hat das Topmodel sehr viel Zeit und Geduld investiert. "Wenn man 20 ist, nimmt man seinen Körper und seine Gesundheit oft für selbstverständlich. Mit 46 noch mal auf dem "Shape"-Cover zu erscheinen, erinnert mich daran, dass sich die ganze harte Arbeit und das Workout gelohnt haben." Dem können wir nur zustimmen - denn zum neuen Cover gibt es nur eins zu sagen: Wow, Cindy!

Heute auf omg!TV: Neuer Name für Suri

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz