Demi Moore: Peinliche Party mit Lenny Kravitz

Kaum hegten wir zarte Hoffnungen, Demi Moore hätte sich nach ihrer massiven Lebenskrise halbwegs wieder gefangen, da tauchen diese Bilder auf: Beim Chanel Beachside Barbecue in Miami Beach feierte die 50-Jährige wie ein betrunkener Teenie beim Spring Break.

Demi Moore konnte Lenny Kravitz mit ihren Tanzmoves nicht beeindrucken (Bilder: Splash, klein: Getty)

In Nerdbrille und knappem Mini-Overall spielte Demi Moore vor den Fotografen die gut gelaunte Partymaschine. Dass ihr die Rolle kaum mehr einer abkauft, ließ sich auch an der Reaktion der übrigen prominenten Gäste ablesen: George Clooneys Freundin Stacy Keibler fand's noch halbwegs lustig, guckte aber vorsichtshalber in die andere Richtung, Lenny Kravitz wirkte richtiggehend peinlich berührt. Am Ende der Party im Soho Beach House zeigte sich denn auch, dass der Sänger Demi Moore weniger Bewunderung als Mitgefühl entgegenbringt. Denn ihre Versuche, ihn anzutanzen, ignorierte er zwar, zum Abschluss gab es aber eine freundschaftliche Umarmung und ein paar nette Worte.

Trotz wilder Bemühungen musste sich Demi am Ende mit einer Umarmung zufriedengeben (Bilder: Getty)

Seine besorgte Haltung spiegelt wohl die der meisten Bekannten von Demi Moore wider. Denn seit der Trennung von Ashton Kutcher vor einem guten Jahr trudelt die Schauspielerin vom einen Tief ins nächste. Mal abgemagert und lethargisch, mal aufgedreht und fast schon verzweifelt gut drauf hangelt sich Demi Moore von Auftritt zu Auftritt. Auf dem roten Teppich ist sie nur noch selten zu sehen, dafür häufen sich Meldungen über ihren viel zu hohen Tabletten- und Alkoholkonsum.

Völlig am Ende: Deswegen verliert Demi Moore die Kontrolle

Selbst ihre drei Töchter aus der Ehe mit Bruce Willis haben keinen Einfluss mehr auf das Verhalten ihrer Mutter: Es heißt, sie wären überfordert mit den Stimmungsschwankungen der 50-Jährigen und hätten sich nach und nach von ihr abgewendet. Angeblich befürchten sie, dass für Demi der nächste schwere Absturz samt Rehab-Aufenthalt bereits vorprogrammiert ist — in Anbetracht des neusten Party-Exzesses vielleicht nicht die unwahrscheinlichste Prognose.

Jetzt auf omg!TV: Katy Perry, das Kopf-Chamäleon

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz