Jennifer Aniston: Bikinifigur statt Babybauch

Ein bisschen skeptisch waren wir ja schon, als Jennifer Anistons Sprecher Anfang Dezember die hartnäckigen Schwangerschaftsgerüchte um die 43-Jährige dementierte. Ach, was hätten wir uns gefreut, wenn sich für die lange vom Liebespech verfolgte Jen endlich ihr Lebenstraum vom eigenen Nachwuchs erfüllt hätte!

Jennifer Anistons Bikinibody zeigt, dass sie eindeutig nicht schwanger istJennifer Aniston präsentiert im Weihnachtsurlaub in Mexiko ihre tolle Bikinifigur (Bilder: Splash)

Aber angesichts dieser Fotos lässt es sich wohl nicht länger leugnen: Nein, Jennifer Aniston ist eindeutig nicht schwanger. Statt mit einem Babybauch kann die Schauspielerin allerdings mit einer ziemlich knackigen Bikini-Figur aufwarten. Auch nicht schlecht – und wenigstens für ihre männlichen Fans ein Traum!

Tränen im TV: So glücklich ist Jennifer Aniston mit ihrem Justin

Auf Festtagstrubel hatte Jen wie schon in den vergangenen Jahren überhaupt keine Lust: Im knappen Bikini entspannte die 43-Jährige zusammen mit ihrem ebenfalls ziemlich knackigen Verlobten Justin Theroux am Weihnachtsabend auf der Terrasse ihrer Ferienvilla im mexikanischen Cabo. Ein bisschen Krafttanken tut den beiden Turteltäubchen sicherlich gut – schließlich sind die Hochzeitsplanungen angeblich schon in vollem Gange!

Sie hat schon mal geübt: Jennifer Aniston mit dickem Babybauch

Schön zu sehen, dass es Jen mit ihrem Justin so rundum gut geht. Von ihrem früheren Magerwahn hat sich die Schauspielerin seit ihrer Verlobung jedenfalls sichtlich distanziert. Erst im Oktober verriet sie der britischen Zeitschrift "OK": "Ich habe mit den Diäten aufgehört, als ich begriffen habe, dass man einfach nur regelmäßig und anständig, aber in Maßen essen muss. Ich glaube, eigentlich geht es darum, glücklich zu sein und zu lächeln und viel zu lachen." Na, wenn das mal kein guter Vorsatz für 2013 ist!

Jetzt auf omg!TV: Kim Kardashians neuer Pseudo-Pony

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz