Jennifer Lopez: „Ich war obdachlos!“

Sie führt ein scheinbar sorgloses Leben im Luxus, hat als Schauspielerin und Sängerin Erfolg. Doch jetzt gesteht Superstar Jennifer Lopez, dass sie als junge Tänzerin keine eigene Wohnung hatte – und in ihrem Tanzstudio schlafen musste

Heute lebt sie im Luxus- früher musste J.Lo auf der Couch schlafen (Bild: Getty Images)Heute lebt sie im Luxus- früher musste J.Lo auf der Couch schlafen (Bild: Getty Images)

Die Erinnerungen an ihre harte Jugend holten J.Lo sie bei einem Covershooting für das „W Magazine“ wieder ein. Sie wurde in ihrem alten Viertel fotografiert, der Bronx in New York. Hier ist der Popstar aufgewachsen, und hier träumte sie schon als Kind von einer Tanzkarriere – das wissen ihre Fans spätestens seit dem Song „Jenny from the Block.“ J.Lo war es immer wichtig, auf ihre Herkunft und ihre harte Kindheit hinzuweisen. Vielleicht auch, damit ihr Neider den Erfolg gönnen?

Mariah Carey: Twitter-Gruß vom Krankenhausbett nach Unfall

Doch die Details, die sie jetzt dem „W Magazine“ erzählte, waren den meisten bislang nicht bekannt: Mit 18 Jahren entschied sich Jennifer, das College zu schmeißen und ihr Elternhaus zu verlassen, um sich aufs Tanzen zu konzentrieren. Ein krasser Schritt, der ihrer Mutter Guadalupe gar nicht passte: „Wir brachen den Kontakt ab. Ich habe auf dem Sofa meines Tanzstudios geschlafen“, erinnert sich Jennifer. Denn in ihrer Anfangszeit als Tänzerin verdiente sie kaum Geld.Ein gut bezahlter Job in Europa beendete die Zeit der Armut. Zurück in den USA wurde Jennifer für die bekannte TV-Show „In Living Colours“ gebucht. Es folgten diverse Auftritte als Background-Tänzerin, unter anderem in Janet Jacksons Video „That’s the Way Love goes“ – der Rest ist Geschichte.

Heidi Klum: Schnappschuss mit Afro

Heute steht La Lopez in der ersten Reihe und hat längst eigene Tänzer, die in ihren Musikvideos die Hüften schwingen. Darunter auch ihr aktueller Lover Casper Smart. Er löste Marc Anthony, den Vater ihrer Zwillinge, ab, mit dem Jennifer bis 2011 liiert war. Wir sagen: Glückwunsch zu dieser steilen Karriere!

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz