Justin Bieber: Protzig auf seiner Ducati

Huch, wer ist bloß der harte Macker auf der Ducati? Tatsächlich: Unter dem schwarzen Motorradhelm versteckt sich Justin Bieber. Jetzt, da der 18-Jährige wieder auf dem Markt ist, versucht  er wohl, die Mädels zu beeindrucken. Anscheinend mit Erfolg — selbst auf dem fahrbaren Untersatz schreibt er fleißig SMS!

Männlicher Auftritt: Justin Bieber auf seiner Ducati (Bild: Actionpress)Männlicher Auftritt: Justin Bieber auf seiner Ducati (Bild: Actionpress)


Seit dem Wochenende ist die Trennung zwischen Justin Bieber und Selena Gomez endgültig offiziell und wirklich leicht scheint das beiden nicht zu fallen. Nicht nur die hübsche 20-Jährige wirkt in der Öffentlichkeit bedrückt, auch Biebs soll das Beziehungs-Aus ziemlich zu schaffen machen. So hat er wohl mitten auf der Bühne, während einer A-Cappella-Version von Justin Timberlakes „Cry me a river", bittere Tränchen verdrückt! Niedlich, der Kleine. Doch so richtig cool wird der spontane Gefühlsausbruch bei der weiblichen Fangemeinde wohl nicht angekommen sein. Das zumindest scheint der 18-Jährige sich gedacht zu haben und zeigte sich gestern wieder mega-männlich auf einer dicken Ducati.

Selena Gomez: Trauriger Auftritt nach Trennung von Justin Bieber

Welche SMS so dringend war, dass er sie noch auf dem Motorrad beantworten musste, bleibt ein Rätsel — an seine Ex jedenfalls ging sie garantiert nicht! Angeblich soll Selena die Nummer ihres Verflossenen nämlich blockiert haben, um bei ihrer Familie in Dallas ein wenig wohl verdiente Ruhe von all dem Liebeschaos zu bekommen. Naja, andere Mütter haben auch schöne Töchter, nicht wahr, Justin? Und die hat der Auftritt sicherlich beeindruckt.
Praktisch ist das Motorrad in Justins Situation allemal: So kann er dem Liebeskummer mit vielen Pferdestärken davonfahren!

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz