Katie Holmes: Mager wie nie zuvor

Katie Holmes mag die Scheidung von Tom Cruise schon vor langer Zeit geplant haben, doch so ganz spurlos an ihr vorübergegangen ist die Trennung von dem Hollywood-Star nicht. Auf neuesten Aufnahmen ist deutlich zu sehen, dass die Schauspielerin im Vergleich zu früher erschreckend mager geworden ist.

Katie Holmes: Scheidung von langer Hand geplant?

Katie Holmes ist sichtlich abgemagert (Bilder: splash news)

Seit der Trennung von Tom Cruise ist wahrscheinlich eine große Last von Katie Holmes' Schultern gefallen. Doch genauso scheinen auch etliche Kilos von den Rippen der sowieso schon zierlichen Schauspielerin gepurzelt zu sein. Bei einem Besuch des Kindermuseums in New York wirkte die 33-Jährige mit Töchterchen Suri auf dem Arm magerer als je zuvor. Wen man bedenkt, dass der "Batman Begins"-Star noch vor wenigen Monaten um einiges rundlicher war, sind diese Bilder mehr als besorgniserregend.

Katie Holmes: Ehering ab, Lächeln an!

Katie Holmes vor nur wenigen Monaten - mit etlichen Pfunden mehr auf den Rippen (Bilder: Getty Images)

Erst im März hatte Katie mit ihren Rundungen und einem kleinen Bäuchlein für Schwangerschaftsgerüchte gesorgt. Zu dieser Zeit hatte sie auch noch fülligere Arme und Beine und deutlich mehr Busen. Heute stechen die Schulterknochen hervor, die Beine sind spindeldürr und die Oberweite kaum noch vorhanden, wie ein unfreiwilliger Busenblitzer zeigt. Die Scheidung und der bevorstehende Sorgerechtsstreit um die sechsjährige Suri scheinen mehr an Katie Holmes zu nagen, als sie es in der Öffentlichkeit preisgeben möchte. Denn in letzter Zeit präsentiert sich der "Dawson's Creek"-Star vor allem in Anwesenheit ihrer Tochter mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht. "Es geht mir gut! Danke", verriet sie der "Daily Mail" erst vor kurzem. Ihr abgemagerter Körper spricht momentan allerdings eine andere Sprache...

Katie Holmes: Single und happy

Hat Katie Holmes die Scheidung schon länger geplant?

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz