Kristen Stewart und Robert Pattinson: Sorgerechtsstreit um ihr „Baby”

Bei Kristen Stewart und Robert Pattinson herrscht derzeit eisiges Schweigen. Das auf keinen Fall mit stillem Einvernehmen verwechselt werden sollte: Denn jetzt droht bei dem ehemaligen Traumpärchen ein regelrechter Rosenkrieg! Oder besser gesagt ein handfester Sorgerechtsstreit. Angeblich zoffen sich die beiden „Twilight"-Stars nämlich derzeit um ihr „Baby". Ihr ziemlich haariges „Baby"…

Kristen Stewart und Robert Pattinson streiten um Hund Bear (Bilder: Splash, Getty Images)Kristen Stewart und Robert Pattinson streiten um Hund Bear (Bilder: Splash, Getty Images)


Ihre Beziehung liegt zwar in Trümmern, tierisch verliebt sind Kristen Stewart und Robert Pattinson aber nach wie vor. Leider wohl nicht mehr ineinander — sondern in ihren gemeinsamen Schatz: Mischlingshund Bear. Der braucht keinen Schnuller, hat auch keinen süßen Babyspeck, ist den beiden „Twilight"-Stars aber mindestens so wichtig wie eigener Nachwuchs!

Robert Pattinson: Ist er Kristen Stewart zuerst fremgegangen?

Schließlich hatten sie den süßen, braunen Vierbeiner gemeinsam adoptiert und dem Hund, der vorher in einem Tierheim in New Orleans lebte, ein neues Zuhause gegeben. Doch das gibt es nun nicht mehr. Sowohl Robert als auch Kristen haben ihr Haus in Los Angeles (das eigentlich dem 26-Jährigen gehört) verlassen: Erst suchte ER fluchtartig das Weite, dann zog SIE aus. Offenbar auf seinen Wunsch, wie das amerikanische „People"-Magazin berichtet.

Aber wohin nun mit Bear? Angeblich meldete Robert zuerst „Besitzansprüche" an: „Nachdem Robert ausgezogen war, teilte er Kristen mit, dass er Bear haben möchte. Das brach ihr das Herz — sie hatte immer das Gefühl, Bear sei ihr gemeinsames Baby", so ein Insider gegenüber „RadarOnline.com". Ein Baby, um das sich vor allem die 22-jährige Kristen liebevoll gekümmert haben soll: „Sie hat geholfen, Bear von der Parvo-Krankheit zu heilen, als er ein Welpe war!" Die Virus-Erkrankung verläuft besonders bei jungen Vierbeinern oft tödlich.

Robert Pattinson: Er wollte Kristen Stewart einen Heiratsantrag machen!

Doch davon will Rob nichts mehr wissen, er braucht Bear jetzt, um seinen Schmerz zu lindern, erläutert die Quelle weiter: „Er ist so verletzt, er möchte, dass der Hund ihm darüber hinweghilft. Ein Hund ist der beste Freund des Mannes und Bear ist ein richtig toller Gefährte." Mit anderen Worten: Beide wollen den Mischlingsrüden auf keinen Fall aufgeben.

Müssen sie aber vielleicht auch gar nicht! Laut des Insiders hatte Kristen nämlich selbst eine tolle Idee, wie man den drohenden Rosenkrieg um Bear abwenden könnte: „Sie möchte das gemeinsame Sorgerecht." Das klingt doch sehr vernünftig.

Video: Charlize Theron ist stinksauer auf Kristen Stewart

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz