Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Das Geheimnis ihres Partner-Tattoos

Dass Miley Cyrus eine Vorliebe für permanenten Körperschmuck hat, ist ja bereits bekannt. Doch nun hat Mileys Tattoo-Fieber offenbar auch ihren Verlobten Liam Hemsworth angesteckt. Die beiden teilen nicht nur Tisch und Bett miteinander, sondern seit neuestem auch ein geheimnisvolles Partner-Tattoo.

Miley Cyrus und Liam Hemsworth tragen ein Partner-Tattoo (Bilder: Getty Images, Instagram)

Schon im Juli präsentierte Miley Cyrus der Welt ihr recht patriotisches Tattoo — ein Auszug aus einer Rede des ehemaligen US-Präsidenten Theodor Roosevelt: "So that his place shall never be with those cold and timid souls who knew neither victory nor defeat." (Auf Deutsch: "So dass sein Platz niemals bei solch gefühlskalten und furchtsamen Seelen sein möge, die weder Sieg noch Niederlage kennen.") Die Worte des begnadeten Redners gingen aber offenbar nicht nur der Sängerin unter die Haut, auch ihr Liebster Liam Hemsworth scheint davon zutiefst beeindruckt zu sein.

Das geht unter die Haut: Miley Cyrus' neues Tattoo

"If he fails, at least fails while daring greatly" (Auf Deutsch: Auch wenn er scheitert, so scheitert er wenigstens, während er alles riskiert) steht neuerdings auf der Innenseite von Liams Oberarm. Die tiefere Bedeutung des Partner-Tattoos für das Hollywood-Traumpaar ist offensichtlich: Ihre Tattoos schließen aneinander an. Denn der 22-Jährige trägt die Worte, die unmittelbar vor der Passage von Roosevelts Rede stehen, die Mileys Körper schmücken. Deutlicher kann man fast nicht zeigen, dass man zusammengehört. So viel Romantik geht wirklich unter die Haut…

Alles andere als Flop: Miley Cyrus im Nieten-Top

Den Schmerz beim Stechen hat Liam für seine Miley bestimmt gern ertragen. Gejammer wäre bei ihr vermutlich ohnehin auf taube Ohren gestoßen: „Es tut wirklich nicht weh, wenn du an die Bedeutung denkst", verriet sie vor einiger Zeit der „Harper`s Bazaar". Ein bedeutungsloses Tattoo käme der 19-Jährigen übrigens niemals auf die Haut.

Schön ausgeschnitten: Miley Cyrus im Cut-Out-Shirt

„Ich würde mir nie ein bedeutungsloses Tattoo stechen lassen, aber ich denke, wenn du etwas Wichtiges, das maßgeblich für dein Leben ist, tust, dann nimmt es ein wenig von dem Schmerz." Auch wenn man über das Motiv von Mileys und Liams Partner-Tattoo streiten kann, eins ist auf jeden Fall sicher: An Bedeutung mangelt es diesem Partner-Tattoo nicht!

Heute auf omg!TV: Milla Jovovich ungeschminkt

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz