MTV Video Music Awards 2012: Rihanna küsst Ex Chris Brown

Ein Zeichen der Vergebung oder doch der Beginn einer neuen alten Liebe? Bei den gestrigen MTV Video Music Awards 2012 ging Rihanna zielstrebig auf ihren Ex Chris Brown zu, küsste und umarmte ihn. Big Brother is watching, RiRi - Kameras sind überall.

Nach Rihannas VMA-Auftritt gab's einen Kuss für Ex-Freund Chris Brown. (Bilder: WENN / Screenshot Worldstarhiphop.com)Nach Rihannas VMA-Auftritt gab's einen Kuss für Ex-Freund Chris Brown. (Bilder: WENN / Screenshot Worldstarhip …

Sie dachte, die TV-Kameras wären auf die Bühne gerichtet, denn auf der selbigen ging die Show weiter, während RiRi zurück zu ihrem Platz ging. Freudestrahlend lief sie auf ihren Ex zu. Und dann die Überraschung: Anstatt ihn im Vorbeigehen nett anzulächeln, gab es ein Küsschen und eine innige Umarmung für Chris Brown. Freundschaft sieht irgendwie anders aus, oder?

Erst kürzlich sprach Rihanna unter Tränen mit Talkmasterin Oprah Winfrey über ihren Ex Chris Brown und seine Prügelattacke von der Grammy-Nacht 2009: „Ich verlor meinen besten Freund- alles, was ich kannte, hat sich über Nacht verändert und ich konnte es nicht kontrollieren. […] Wir haben wieder Vertrauen Aufgebaut und das ist alles. Wir lieben uns und werden das wahrscheinlich auch immer tun". Doch Liebe heißt nicht immer gleich Beziehung. Rihanna beschrieb das Verhältnis zwischen ihr und Chris Brown als „sehr enge Freunde".

Wem steht's besser - Rihanna vs. Emma Watson


Rihanna Calls Lil Wayne & Drake Azzholes!? + Gets Love From Chris Brown [Updated] by Kofi Amankwah

Das emotionale Interview liegt nun schon fast einen Monat zurück und wir wissen, das Showbiz ist ein schnelllebiges Geschäft. Vielleicht ist aus der Freundschaft bereits wieder eine Beziehung geworden.

Weitere Highlights der Show und die schönsten Roben auf dem roten Teppich gibt es in der Bildergalerie: Die MTV Video Music Awards.

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz