Heidi Klum: Scharfe Promotion für “Project Runway”

Heidi Klum setzt für die zehnte Staffel ihrer Casting-Show "Project Runway" ganz auf das Motto: Sex sells! Halbnackt prangt die Modelmama auf riesengroßen Plakaten in New York und Los Angeles. Jetzt gibt es die Bilder vom heißen Making-Of. Ganz schön scharf!

Heidi Klum im Werbespot für die neue Staffel "Project Raunway" (Bilder: ddp)

„Ring frei!" heißt es gerade in den USA: Der Kampf um die besten Werbeflächen ist eröffnet. Mit 15 verschiedenen TV-Kampagnen werden die New Yorker zur Zeit bombardiert und auf neue wie alte Formate aufmerksam gemacht — um bei dieser Plakatflut herauszustechen, muss ein besonders auffälliges Billboard-Motiv her. Je heißer desto besser, weiß der Frauensender „Lifetime". Und präsentiert am wohl wohl wichtigsten Werbeknotenpunkt in ganz Manhatten eine Heidi Klum — in knapper Unterwäsche!

Heidi Klum: Sexy Rrrr-raubkatze!

So bringt Heidi den Verkehr bestimmt zum Erliegen. (Bild: ddp images)So bringt Heidi den Verkehr bestimmt zum Erliegen. (Bild: ddp images)

Das heiße Twitter-Bikini-Foto von vergangener Woche war nur ein kleiner Vorgeschmack auf die volle Dröhnung Sex Appeal, die uns nun entgegenspringt: Die 39-Jährige räkelt auf dem gigantischen Plakat in einem Meer von Scheren. Die Message: „It's Cut Or Be Cut" (frei übersetzt: „Schneide oder Du wirst selbst rausgeschnitten!"). Ab dem 19. Juli geht's also wieder heftig zur Sache in der beliebten US-Model-Casting-Show. „Lifetime" darf sich jetzt schon freuen — an dem Megaposter kommt einfach kein Fußgänger vorbei, ohne zumindest einen Blick darauf zu werfen! Ob die nackten Tatsachen neben dem Hormonspiegel der New Yorker auch die Quote pushen werden, wird sich zeigen.

Werbespotdreh mit Heidi Klum

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz