Tom Cruise und Katie Holmes sind offiziell geschieden

TomKat, das Traumpaar, gibt es offiziell nicht mehr. Tom Cruise und Katie Holmes haben am Montag in New York die Scheidungspapiere unterzeichnet.

Tom Cruise und Katie Holmes sind nun offiziell geschieden (Bild: Getty Images)

Über die schnelle Scheidung muss vor allem Katie Holmes glücklich sein, denn die hatte sich erst Ende Juni nach fünf gemeinsamen Ehejahren überraschend von Tom Cruise getrennt. "Es geht ihr wirklich gut. Sie ist eine starke und unabhängige Frau mit ihren eigenen Ideen", verriet ein Freund der "US Weekly". Auch Tom soll mit dem Ergebnis der Scheidung zufrieden sein, wie "E!online" berichtet. "Tom ist sehr glücklich und erleichtert, dass er nun nach vorne blicken kann. Er will für Suri ein guter Vater sein und diese Einigung legt dazu den Grundstein", wird ein Bekannter des 50-Jährigen zitiert.

Suri und Tom Cruise: Badespaß in Disney World

Allerdings scheint der Liebeskummer an dem "Top Gun"-Star mehr zu nagen, als es dieser zugeben möchte. Gerüchten zufolge soll er sich Hals über Kopf in Arbeit stürzen und bereits mehr als sechs Kilo abgenommen haben. "Familie und Freunde haben ihn gebeten, etwas kürzer zu treten, doch er hört nicht auf sie", verriet ein Freund des Hollywood-Stars dem Magazin "Grazia". Kopf hoch, Tom! Das Leben geht weiter.

Heute auf omg!TV: Lady Gaga hat Nachwuchs

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz