Kate Upton als „Baywatch”-Nixe

Skateboard fahren, Hula-Hoopen und Basketbälle neben den Korb werfen: Kate Uptons Talente sind schier unerschöpflich. Aber besonders gut kann die blonde Sexbombe… die blonde Sexbombe mimen! Das stellt die 19-Jährige in einem Video von Starfotograf Terry Richardson eindrucksvoll unter Beweis — und damit ganz nebenbei eine altbekannte „Baywatch"-Ikone in den Schatten.

Wie Pamela Anderson (l.): Kate Upton mimt die "Baywatch"-Nixe (Bilder: ddp Images, Terry Richardson)Wie Pamela Anderson (l.): Kate Upton mimt die "Baywatch"-Nixe (Bilder: ddp Images, Terry Richardson)


Diese Frau kann nicht nur Leben retten — sondern auch und vor allem sexy am Strand entlanglaufen! Für den Terry Richardson-Clip „The Many Talents of Kate Upton" schlüpfte ebenjene in die Rolle eines gut bestückten Lifeguards. Moooment mal, werden jetzt einige denken, erinnert diese Bademeister-Nummer mit blonder Mähne und rotem Bikini nicht ein bisschen arg an „Baywatch"-Nixe Pamela Anderson?

Katy Perry: Quetschkleid mit Taschentuch-Unterfütterung

Stimmt! Genau so hat sich Starfotograf Terry Richardson, der kürzlich Kates „GQ"-Cover geshootet hat, das wohl nämlich auch gedacht: als sexy Parodie auf die erfolgreiche Drama- und Actionserie der 90er. Jedenfalls lässt eine Slowmotion-Szene, bei der die Kamera sekundenlang auf Fräulein Uptons auf- und abhüpfende, ähm, Wasserbälle zoomt, daran kaum 'nen Zweifel.

Sie albert mit Madonnas Bühnenoutfit herum: Lourdes trägt Mamas Korsage

„Baywatch" verabschiedete sich übrigens nach 12 Jahren und 11 Staffeln 2001 endgültig von der Mattscheibe. Macht aber nix: Jetzt gibt's ja Babewatch mit Kate Upton!

Video: omg! TV - Kate Upton tanzt sexy zu Hip Hop

Star-News:

Meistgelesene Stars-Artikel

Quiz